• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Ludwigshafen – Informationsveranstaltung: “So schützen sich Unternehmen wirksam vor Plagiaten

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Die Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz informiert darüber, wie sich Firmen effektiv vor Produktfälschungen und -nachahmern schützen können. Die Veranstaltung findet am 4. November 2015 von 14 bis 17:30 Uhr im IHK-Dienstleistungszentrum in Ludwigshafen statt. Das Teilnahmeentgelt beträgt 90 Euro.

Nicht nur die Zahl der Plagiate steigt, auch deren Qualität steigt. Das kann im schlimmsten Fall für ein Unternehmen existenzbedrohend sein. In der Veranstaltung geht es unter anderem darum, welche rechtlichen und technischen Möglichkeiten es gibt, sich vor Plagiatoren zu schützen.

So bietet Matthias Zahn von Peter Bittner und Partner, European Patent Attorneys, eine Einführung in das Thema „Schutzrechte als Mittel im Wettbewerb“. Praktische Tipps dazu, wie sich die Verbreitung von Plagiaten verhindern lässt gibt Jan F. Timme von der PATEV Associates GmbH, Strategisches Intellectual Property Management. Um alles zum „technischen Produktschutz“ geht beim Vortrag von Thomas Völker, Leiter Marketing & Business Development Schreiner ProSecure GmbH.

Im Anschluss an die Veranstaltung haben Sie Gelegenheit, sich mit den Referenten und anderen Teilnehmern auszutauschen.

Anmeldung unter MailScanner hat einen möglichen Täuschungsversuch durch “www.pfalz.ihk24.de” festgestellt. www.pfalz.ihk24.de, Dokument-Nr. 14980109

Ansprechpartnerin ist Christiane Huber, Tel. 0621 5904-1645, E-Mail christiane.huber@pfalz.ihk24.de

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de