Heidelberg – Leben mit Hartz IV – Selbstversuche und Erfahrungen Betroffener (Video)

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Seit Januar 2005 gibt es in Deutschland die Hartz-IV-Gesetze. Von Beginn an stellte sich die Diskussion, inwiefern das
        angedachte “Fördern und Fordern-Prinzip” den Betroffenen bei einer Reintegration in die Arbeitswelt überhaupt hilft.

          Reicht der Regelsatz für Essen, Kleidung, Strom und Teilhabe am Leben? Welche Probleme haben Hartz IV-Empfänger beim Geldmanagement? Wie reagieren die Behörden, wenn jemand darüber hinaus Hilfe benötigt? Wie ist es generell mit Hartz-IV leben zu müssen? Diese Fragen stellen sich vielleicht auch viele Nicht-Betroffene, wenn das Thema in Diskussionen oder im alltäglichen Leben aufkommt.

          Und diesen Fragen ist auch das Heidelberger Bündnis gegen Armut und Ausgrenzung für diesjährige Aktionswoche gegen Armut nachgegangen. In einem vom VbI, der Jugendagentur und der Diakonie initiierten
          Selbstversuch versuchten rund 25 Freiwillige eine Woche lang mit dem entsprechenden Budget eines Hartz-IV-Beziehers auszukommen. Die Erfahrungen wurden am Dienstag in der Lutherkirche Heidelberg
          vorgestellt und diskutiert. Dabei heraus kamen Erkenntnisse, die zwar nicht überraschen, aber vorallem für die Teilnehmer des Selbstversuchs insgesamt etwas nachvollziehbarer wurden.

          Während die 1-wöchige Simulation nur einen Bruchteil des wirklichen psychischen und gesellschaftlichen Drucks erfahrbar machen konnte, erzählten diverse Geschichten aus dem Leben richtiger Hartz-IV-Bezieher von dauernder Ausgrenzung, Schikane, Minderwertigkeitsgefühlen, Resignation, Hoffnungslosigkeit, Scham, Hilflosigkeit und Sehnsucht nach Besserung.

          Als Teil der Veranstaltung gaben die Sozialarbeiterin Ingrid Reutemann und die Anwältin Dr. Tamara Bloch aus praktischer Sicht einen Einblick in die gesetzlichen Bestimmungen und sozialen Folgen von Hartz IV.

          Besonders intensiv wurde hierbei auch mit dem Publikum u.a. über die Zusammensetzung des Hartz-IV-Satzes, intransparente Regeländerungen, falsche Bezugsbescheide, Billiglöhne und 1-Euro-Jobs sowie die
          grundsätzliche ethische und soziale Rechtmässigkeit der Hartz-IV-Regelung diskutiert.

          Der Grundtenor der Diskutanten und Teilnehmer war, dass man mit Hartz-IV zwar überleben, aber darüberhinaus kaum existieren kann. Vereinsamung und dauernde Existenzangst sowie eine pauschale Stigmatisierung, stellen für die Betroffenen extreme psychische und soziale Belastungen dar, die die Reintegration in den Arbeitsmarkt deutlich erschweren.

          In Heidelberg gibt es mit dem Wegweiser “Wo gibt’s Unterstützung, wenns nicht reicht?” ein Ratgeberheft, mit Adressen und Informationen zu Organisationen und Anlaufstellen für Betroffene. Diesen gibt es als Druckversion z.B. im Rathaus und als PDF auf der Website der Stadt Heidelberg.

          Mehr dazu im Videobericht.

          (Videobericht: Raphael Ebler)

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS HEIDELBERG

            >> Alle Meldungen aus Heidelberg

          • VIDEOS AUS HEIDELBERG

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Rhein-Pfalz-Kreis – Geschwindigkeitsmessungen in Mutterstadt/Schifferstadt

            • Rhein-Pfalz-Kreis – Geschwindigkeitsmessungen in Mutterstadt/Schifferstadt
              Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Mutterstadt/Schifferstadt (ots) Am Dienstag, 12.11.2019, fanden von 09:00 – 13:30 Uhr in Mutterstadt im Pfalzring, sowie in Schifferstadt in der Burgstraße Geschwindigkeitsmessungen statt. An den Örtlichkeiten sind je 30 km/h erlaubt. In Mutterstadt kam es zu 18, in Schifferstadt zu 9 Geschwindigkeitsüberschreitungen. Der “Schnellste” war mit 57km/h unterwegs. Dies zieht nach Abzug der ... Mehr lesen»

            • Mannheim – SVW verlängert den Vertrag von Markus Kompp

            • Mannheim – SVW verlängert den Vertrag von Markus Kompp
              Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die SV Waldhof Mannheim 07 Spielbetriebs GmbH hat ihren Geschäftsführer Markus Kompp langfristig an sich gebunden. Der Vertrag mit dem 37-jährigen Wirtschaftsjuristen wurde vorzeitig verlängert. Die Verlängerung wurde im Aufsichtsrat der GmbH einstimmig beschlossen. „Wir sind sehr zufrieden mit der bisher geleisteten Arbeit von Markus Kompp. Er hat die Ausgliederung erfolgreich ... Mehr lesen»

            • Weinheim – Weinheimer Gemeinderat befürwortet das Vermarktungskonzept für das Gewerbegebiet „Bergstraße/Langmaasweg“ – Handwerksbetriebe im Fokus

            • Weinheim – Weinheimer Gemeinderat befürwortet das Vermarktungskonzept für das Gewerbegebiet „Bergstraße/Langmaasweg“ – Handwerksbetriebe im Fokus
              Weinheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Ein Konzept der Nachhaltigkeit So sieht nachhaltige Wirtschaftsförderung aus: Unternehmen, die sich für einen Bauplatz im neuen Weinheimer Gewerbegebiet „Bergstraße/Langmaasweg“ interessieren, müssen in einem Fragebogen beantworten, welche Merkmale sie für ein effektives, sozial und ökologisch orientiertes Gebiet einbringen können. In diesem Fragebogen, der im Weinheimer Rathaus zunächst von Wirtschaftsförderer Jens Stuhrmann ... Mehr lesen»

            • Mannheim – Geschwindigkeitskontrollen vom 18. bis 22. November

            • Mannheim – Geschwindigkeitskontrollen vom 18. bis 22. November
              Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Mannheim führt vom 18. bis 22. November in folgenden Straßen Radarkontrollen durch: Am Stich – C-Quadrate – D-Quadrate – Domstiftstraße – Fressgasse – G-Quadrate – Im Lohr – Jakob-Baumann-Straße – K-Quadrate mit Johannes-Kepler-Schule – Kattowitzer Zeile – Kriegerstraße – Memeler Straße – Neckarvorlandstraße – Oppauer Kreuzweg – R-Quadrate – ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – Tilman Gerschs Inszenierung von Götz von Berlichingen am 22. und 23.11.2019 im Theater im Pfalzbau

            • Ludwigshafen – Tilman Gerschs Inszenierung von Götz von Berlichingen am 22. und 23.11.2019 im Theater im Pfalzbau
              Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Götz von Berlichingen in der Regie von Tilman Gersch © Alen Ljubic Im Rahmen der Festspiele Ludwigshafen wird Tilman Gerschs Inszenierung der Urfassung von Johann Wolfgang von Goethes Drama Götz von Berlichingen am Freitag, 22.11. und am Samstag, 23.11.2019 jeweils um 19.30 Uhr nochmals auf der Kleinen Bühne der Pfalzbau Bühnen ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

            • POLITIKVIDEOS

            • GESELLSCHAFTSVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER

              • NÄCHSTE EVENTS

                November 2019

                17Sept - 12JanSept 170:00Jan 12Speyer - „Manche mögen’s heiß“: Mehr über Marilyn Monroes großen Kinoerfolg in der Ausstellung im Historischen Museum der Pfalz Speyer(September 17) 0:00 - (Januar 12) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - KULTUR,EVENTS - WISSEN

                19Sept - 10DezSept 190:00Dez 10Heidelberg - "Heidelzwerg" und "Germini": Miniat(o)uren in Heidelberg und anderswo - Fotoausstellung von Susanne Ochs(September 19) 0:00 - (Dezember 10) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                7Okt - 3DezOkt 70:00Dez 3Heidelberg - Sich wehren lernen: Workshops zur Selbstbehauptung im Oktober(Oktober 7) 0:00 - (Dezember 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT,EVENTS - SPORT,EVENTS - VERBRAUCHER

                11Okt - 20DezOkt 110:00Dez 20Heidelberg - "Ich sehe etwas, was du nicht siehst!" Ausstellung „FILTER“ mit Malerei von Alexandra Birschmann bei Heidelberg iT(Oktober 11) 0:00 - (Dezember 20) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                6Nov - 30Nov 60:00Nov 30Heidelberg - Karlstorbahnhof: Programm November 20190:00 - 0:00 (30) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                16Nov11:11- 20:00Ludwigshafen -Närrischer Sturm auf das Rathaus und #Dämmerumzug am Samstag, 16.11.201911:11 - 20:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT

                16Nov20:00- 22:00Rhein-Pfalz-Kreis - Die Schönen Mannheims mit Cafe del Mundo20:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                19Nov19:30- 22:00Ludwigshafen - Faszinierendes Tanzstück Sutra am 19. und 20.11 im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR

                20Nov19:00- 21:00Frankenthal - „Papas Seele hat Schnupfen“ Lesungen zum Thema Depression in der Familie19:00 - 21:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT

                20Nov19:30- 22:00Ludwigshafen - Tanzstück Sutra - Pfalzbau Bühnen19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR

                21Nov16:00- 17:00Frankenthal - "Papas Seele hat Schnupfen" musikalischen Lesung am Donnerstag, 21. November16:00 - 17:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT

                22Nov19:30- 22:00Ludwigshafen - Tilman Gerschs Inszenierung von Götz von Berlichingen am 22. und 23.11.2019 im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - KULTUR

                23Nov19:30- 22:00Ludwigshafen - Tilman Gerschs Inszenierung von Götz von Berlichingen am 22. und 23.11.2019 im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - KULTUR

                25Nov18:00- 22:00Frankenthal - Weihnachtsmarkt startet am 25. November – Wichtelwerkstatt findet wieder statt18:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • POLITIKNEWS

              >> Weitere

            • GESELLSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • VERBRAUCHERINFO

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X