Heidelberg – Aufruf zum „Tag des Offenen Ateliers“

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Im Rahmen des in diesem Jahr verlängerten Heidelberger Herbstes wird der Bund Bildender Künstlerinnen und Künstler Heidelberg (BBK) in Zusammenarbeit mit dem städtischen Kulturamt und der Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Heidelberg am Sonntag, 27. September 2015, einen Tag des Offenen Ateliers organisieren. Hierzu wird eine Besucherbroschüre erarbeitet, die neben einem entsprechend markierten Stadtplan auch eine Kurzbeschreibung der zu besuchenden Arbeitsstätten enthalten wird.

Teilnahmeberechtigt sind alle Künstlerinnen und Künstler, deren Atelier im Postleitzahlbereich 69…. liegt und die bereit sind in ihrem Atelier am 27. September 2015 von 10 bis 18 Uhr interessierte Besucher zu empfangen und Einblick in ihre Arbeitswelt zu gewähren.

Eine Jury wird alle Bewerbungen um eine Teilnahme vorab sichten. Bewerbungen unter dem Stichwort „Offenes Atelier“ können im Zeitraum vom 6. bis 19. Juli 2015 an folgende Anschrift gesendet werden:
Kulturamt der Stadt Heidelberg, Haspelgasse 12, 69117 Heidelberg, oder per Mail an kulturamt@heidelberg.de. Neben der exakten Atelieradresse und der fotografischen Abbildung eines Kunstwerkes, wird um einen Kurztext (gegebenenfalls mit Link zur Homepage) mit nicht mehr als 300 Zeichen gebeten. Außerdem sollte eine Genehmigung für die Veröffentlichung der Angaben und der Abbildung in der Begleitbroschüre beigefügt werden. Für die Arbeit der Jury bittet das Kulturamt zusätzlich um eine Kurzbiografie.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN