Mainz – Ministerpräsidentin Malu Dreyer: “Rheinland-Pfalz gibt attraktive Visitenkarte in Berlin ab”

Mainz / Metropolregion Rhein-Neckar – Alle zwei Jahre lädt die Landesregierung zum großen Heimat-Fest, dessen Name sich auf die Heimat-Filmreihe von Edgar Reitz bezieht. „Wir freuen uns auf rund 3.000 Gäste, die mit Rheinland-Pfalz verbunden sind oder denen wir unser schönes Land näherbringen wollen. Unser Land gibt im Zentrum der Hauptstadt eine sehr attraktive Visitenkarte ab. Dabei bin ich sehr dankbar, dass 46 Unternehmen vor allem aus unserem Land mit ihrem Engagement das Fest hier in Berlin unterstützen. Das zeigt, dass es auch der rheinland-pfälzischen Wirtschaft wichtig ist, dass sich unser Land in der Bundeshauptstadt vielfältig und informativ präsentiert.“ Das unterstrich Ministerpräsidentin Malu Dreyer heute in der Landesvertretung anlässlich der Eröffnung von „Heimat 15 – Das Rheinland-Pfalz-Fest in Berlin“. Nur die Unterstützung der Unternehmen mache ein Fest in dieser Größe möglich, so die Ministerpräsidentin.
In entspannter Atmosphäre könne man auf dem Fest in der Bundeshauptstadt Kontakte pflegen und das politische Netzwerk ausbauen. Zum Rheinland-Pfalz-Fest werden neben der gesamten Landesregierung als Gastgeber auch alle Abgeordneten der Fraktionen des Landtages und alle rheinland-pfälzischen Bundestagsabgeordneten erwartet. Darüber hinaus sind Bundesministerinnen und –minister angekündigt wie die Rheinland-Pfälzerin Andrea Nahles und Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig, ebenso wie die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags, Claudia Roth. Zahlreiche Botschafterinnen und Botschafter sorgen für eine internationale Note. Die politische Führung der Bundestagsfraktionen und der im Bundestag vertretenen Parteien steht ebenfalls auf der Gästeliste.
„Das Heimat-Fest spiegelt auch 2015 wieder unser Land: Leistungsstarke Wirtschaft, herausragende Gastronomie, Offenheit im Dialog, verbunden mit politischer Schaffenskraft – deshalb ist der Termin ein Muss für das politische Berlin“, erklärte Ministerpräsidentin Malu Dreyer.
Das Fest wird auch für eine kulturelle und gastronomische Präsentation des Landes in der Bundeshauptstadt genutzt. Eine große Fan-Gemeinde freut sich schon auf den bekannten Saumagen-Burger von Küchenchef Udo Lehmann. 36 verschiedene Weine aus Rheinland-Pfalz – von der Steillage über den Prädikatswein bis hin zum Ehrenpreisträger – vertreten Deutschlands Weinland Nummer Eins.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Autohaus Henzel Frankenthal


    PREMIUMPARTNER



  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Ludwigshafen – Innovation aus Ludwigshafen endlich im lokalen Handel

    • Ludwigshafen – Innovation aus Ludwigshafen endlich im lokalen Handel
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Zieptnie, der in der Metropolregion entwickelt wurde, ist schon länger im Onlineshop erhältlich und hat schon vielen Familien Dramen beim Haarekämmen erspart. Nach den verschiedenen Auftritten des Startups in Presse und Fernsehen ist der ZieptNie nun auch ab sofort im Edeka Center Stiegler in Speyer, im Salon Jutta Barz in ... Mehr lesen»

    • Weinheim – Sonntagseinsätze der Weinheimer Feuerwehr

    • Weinheim – Sonntagseinsätze der Weinheimer Feuerwehr
      Weinheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Freiwillige Feuerwehr Weinheim war am Sonntag wieder mehrfach im Einsatz. Mit der Drehleiter ging es zur Überlandhilfe ins Gorxheimer Tal für eine Personenrettung. Weinheim. [RM] Ein Rauchmelder in einem Hochhaus in der Karlsruher Straße sorgte am Sonntagnachmittag gegen 14 Uhr für einen Feuerwehreinsatz. Daher rückten die Feuerwehrabteilungen Stadt und Lützelsachsen-Hohensachsen ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Konrad Stockmeier ist neuer Vorsitzender der Christlichen Liberalen Baden-Württemberg

    • Mannheim – Konrad Stockmeier ist neuer Vorsitzender der Christlichen Liberalen Baden-Württemberg
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Grundsatzpapier zum Verhältnis zwischen Staat und Kirche erstellt Die Christlichen Liberalen Baden-Württemberg haben ihren Vorstand neu gewählt. Da der bisherige Chef Pascal Kober, zugleich stellvertretender FDP-Landesvorsitzender und Bundestagsabgeordneter, stattdessen als Beisitzer kandidierte, stand ein Wechsel an der Spitze an. Zu ihrem neuen Vorsitzenden bestimmten die Christlichen Liberalen den Bundestagsabgeordneten Konrad Stockmeier ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Stiftergemeinschaft der Sparkasse Vorderpfalz übergibt Fördergelder von über 180.000 Euro

    • Ludwigshafen – Stiftergemeinschaft der Sparkasse Vorderpfalz übergibt Fördergelder von über 180.000 Euro
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stiftergemeinschaft der Sparkasse Vorderpfalz schüttet Erträge und Spenden in Höhe von 180.191,80 Euro aus. Unterstützt werden 57 Vereine und Organisationen. Mit einem Stiftungskapital von über 5,8 Mio. Euro führt die Sparkasse insgesamt 62 Einzelstiftungen für ihre Kunden. Weitere Informationen zur Stiftergemeinschaft der Sparkasse Vorderpfalz gibt es unter www.sparkasse-vorderpfalz.de/stiftergemeinschaft. Zu den ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Europaabgeordneter Daniel Caspary lädt die Bürgerinnen und Bürger zur persönlichen Telefonsprechstunde ein

    • Mannheim – Europaabgeordneter Daniel Caspary lädt die Bürgerinnen und Bürger zur persönlichen Telefonsprechstunde ein
      Mannheim / Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. Der zuständige Europaabgeordnete Daniel Caspary lädt die Bürgerinnen und Bürger zur persönlichen Telefonsprechstunde am 15. Dezember ein Caspary: “Der enge Austausch mit den Bürgern ist und bleibt meine Priorität!” Zu einer telefonischen Bürgersprechstunde lädt der für die Landkreise Mannheim und Heidelberg zuständige Europaabgeordnete Daniel Caspary (CDU) ein. Diese findet ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen


///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN