Weinheim – Yamaha-Fahrer bei Unfall verletzt – Schaden- 2.500 Euro

Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/ Metropolregion Rhein Neckar (ots) – Schwer verletzt wurde ein 22-jähriger Motorradfahrer bei einem Crash am Donnerstagabend in der Grundelbachstraße. Vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit und Falscheinschätzung des Fahrbahnverlaufs kam der junge Mann von der Fahrbahn ab, touchierte die Fahrbahnbegrenzung und stürzte. Dabei zog er sich erhebliche Verletzungen zu, die nach der Erstversorgung in einem nahegelegenen Krankenhaus versorgt werden mussten. Ausgelaufenes Motorenöl beseitigte eine Spezialfirma; seine Yamaha transportierte ein Abschleppdienst ab. Während der Unfallaufnahme und den Reinigungsarbeiten war der Tunnel nur halbseitig befahrbar bzw. teilweise gesperrt. Gesamtschaden ist in Höhe von ca. 2.500 Euro entstanden.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN