Sinsheim – Der Sportkreis Sinsheim e.V. lädt ein zum Infoabend “Kinder- und Jugendschutz im Verein – Missbrauch verhindern“

Sinsheim / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Sexualisierte Gewalt, sexueller Missbrauch … bei uns im Umfeld, bei uns im Verein? Undenkbar! Wirklich? Ist das so? In Vereinen – und erst recht in Sportvereinen – können wir sehr schnell mit dem Thema konfrontiert werden, von Grenzverletzungen bis hin zu Missbrauch. Dabei sollte doch gerade der Verein ein sicherer Ort für Kinder und Jugendliche sein. Wir helfen Ihnen, damit das so bleibt. Informieren Sie sich über Themen wie: Erscheinungsformen sexueller Gewalt und deren Folgen, Möglichkeiten der Prävention, erweiterte Führungszeugnisse, Ehrenkodex und Selbstverpflichtung oder Handlungsempfehlungen im Verdachtsfall. Tanja Kramper, Kriminalhauptkommissarin im Referat Prävention des Polizeipräsidiums Mannheim, Volker Schuld, Leiter des Kinderschutz-Zentrums in Heidelberg, und Alexandra Müller, Bildungsreferentin der Badischen Sportjugend, informieren ausführlich und stehen auch für Fragen zur Verfügung. Uhrzeit: Mittwoch, 17. Juni 2015, 18.00 Uhr Ort: Sinsheim-Hoffenheim, Silbergasse 45, Kinderzentrum der TSG Hoffenheim Die Infoveranstaltung richtet sich an alle, die in der Jugendarbeit oder als Funktionsträger tätig sind sowie an interessierte Mitglieder und Eltern. Das Thema geht uns alle an! Für die Vorplanungen bittet der Sportkreis bis 12. Juni 2015 um eine E-Mail an sportkreis.sinsheim@gmail.com mit folgenden Angaben: Verein, Name/Ansprechpartner, Anzahl der Teilnehmer gesamt.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN