Heuchelheim – Verkehrsunfall mit leicht verletzter 44-Jährigen

Heuchelheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Am Dienstag, 02.06.2015, befährt gegen 11:30 Uhr eine 44-Jährige mit ihrem PKW die L453 von Frankenthal kommend in Richtung Dirmstein, als plötzlich ein unbekannter silberfarbener VW an der Einmündung zur L456 ihr die Vorfahrt nimmt. Die 44-Jährige kann nach eigenen Angaben nur durch eine Vollbremsung einen Zusammenstoß vermeiden. Nach dem Vorfall begibt sich die Geschädigte in ein Krankenhaus. Hier wird eine Zerrung im Halsbereich diagnostiziert. Obwohl sich beide Fahrzeuge nicht berührt haben, liegt laut Definition ein Verkehrsunfall vor. Laut der Geschädigten hätte der Fahrer des VW, den die Polizei derzeit versucht zu ermitteln, eine Brille getragen.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Autohaus Henzel Frankenthal


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN