Mannheim – Muldenkipper verliert Ladung – Boveristraße eine Stunde gesperrt

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Weil sich Teile einer Lkw-Ladung auf der Fahrbahn verteilten, musste am Mittwochnachmittag die Boveristraße für rund eine Stunde voll gesperrt werden.

Gegen 12.30 Uhr war die 50-jährige Fahrerin eines 40 Tonnen-Muldenkippers auf der Boveristraße in Richtung Hafenbahnstraße unterwegs, als sie aufgrund der nicht verschlossene Ladeklappe rund eine Tonne Gesteinsbrocken verlor. Die Säuberung der Straße mit einem angelieferten Bagger dauert rund eine Stunde. Anschließend konnte die Truckerin ihre Fahrt mit ihrer Ladung – rund 20 Tonnen Bauschutt- fortsetzen.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN