Speyer – Diebstahl aus Sparbuchfächern

Speyer/ Metropolregion Rhein Neckar.Nachtrag zur Pressemitteilung vom 14. April 2005

Beim Einbruch in die Hauptstelle Speyer der Sparkasse Vorderpfalz am 6.4.2015 ist ein Gesamtschaden in Höhe von rund 189.000 Euro entstanden.
Durch die Täter wurden Sparbuchschließfächer und zwei Ausstellungsvitrinen geöffnet. Von 805 Sparbuchschließfächern waren 213 an Kunden vermietet; 588 wurden aufgebrochen. Die Schadenshöhe beträgt hier 132.880 €.
Aus den Vitrinen wurden Münzen im Gesamtwert von rund 5.700 € gestohlen.
Insgesamt entstand am Gebäude ein Sachschaden von 50.000 €.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Autohaus Henzel Frankenthal


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN