Ludwigshafen – MRN-News Fußballblog von Michael F. Kohl – Sandhausen macht Fehler beim Lizenzierungsverfahren

KohlSandhausen/ Metropolregion Rhein Neckar.Sandhausen oder „ Das Schweigen im Walde“. Der SV Sandhausen macht Fehler beim Lizenzierungsverfahren der DFL.

Das Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf wurde am Sonntag mit 0 zu 2 im Hardtwald-Stadion verloren. Heimspiele muss man gewinnen. Denn zum Gewinnen sind sie da. Aber hier kann man dem Trainer und den Spielern keinen Vorwurf machen. Der Einsatz und der Wille zum Sieg waren in dieser Sandhausener Mannschaft vorhanden und das verlieren gehört zum Fußball. Auch wenn es keinen Spaß macht!
Was dem Präsidenten des SV Sandhausen, dem Herrn Machmeier bestimmt auch keinen Spaß machte, war diese Pressekonferenz am Dienstag. Da musste Herr Machmeier Fehler eingestehen, die von der Deutschen Fußball Liga, kurz DFL genannt mit Punktabzug bestraft wurden. Der Fehler wurde in der Buchhaltung gemacht und der SVS hat die Strafe akzeptiert.
In dieser Saison und in der nächsten Saison werden jeweils 3 Punkte abgezogen. Dadurch könnte man nochmal in den Abstiegskampf geraten, was dann, im nach hinein sehr ärgerlich wäre.
Im Eingestehen der eigenen Fehler beim Lizenzierungsverfahren hat der SV Sandhausen „ Größe bewiesen“. Jetzt sollte man schnell zur Tagesordnung übergehen und das bedeutet für den abstiegsbedrohten SV Sandhausen, Fußballspielen und Punkte holen.
Der SV Sandhausen muss in der 2. Bundesliga bleiben und ich werde für diesen Verein beide Daumen drücken!
Daumen drückend und mit einem sportlichem Gruß
Michael F. Kohl

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN