Bad Dürkheim – Fahrer flüchtet nach Verkehrsunfall

Bad Dürkheim/ Metropolregion Rhein Neckar.
Am 15.05.2015 gegen 23:30 Uhr hielt ein 20-jähriger Opel-Fahrer aus Bad Dürkheim an der Ampelkreuzung der B37/ Altenbacher Straße hinter einem silbernen VW Kombi mit DÜW-Kennzeichen, als der VW-Fahrer plötzlich den Rückwärtsgang einlegte und gegen den Opel fuhr. Am Opel entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Der Fahrer des VW fuhr anschließend trotz roter Ampel einfach weiter, ohne sich um den Schaden am anderen Fahrzeug zu kümmern.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Autohaus Henzel Frankenthal


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN