Weinheim – Ein Verletzter bei Saunabrand – Zeugen gesucht

Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/ Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) – Am späten Samstagabend wurde bei dem Brand einer Sauna in einem Weinheimer Erlebnis- und Freizeitbad eine Person leicht verletzt.Badegäste hatten gegen 22 Uhr das Feuer in der Außensauna bemerkt und den Bademeister verständigt. Dieser versuchte bis zum Eintreffen der Feuerwehr den Brand zu löschen, hierbei zog er sich eine Rauchgasvergiftung zu und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.Der komplette Außenbereich wurde evakuiert. Die Feuerwehren Weinheim und Lützelsachsen löschten den Brand, konnten jedoch nicht verhindern, dass die Blockhütte komplett abbrannte. Der Sachschaden wird auf ca. 50.000,- Euro geschätzt. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Die Brandexperten der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg haben die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter Telefon
0621/174-5555 in Verbindung zu setzen.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN