Heidelberg- Gullideckel entfernt – gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr – Zeugen gesucht

Heidelberg /Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) – Ein bislang unbekannter Täter entfernte im Bereich des Vorplatzes des Hauptbahnhofs Heidelberg mehrere Gullideckel nahe der Touristeninformation. Gegen 04:20 Uhr am Samstagmorgen fuhr ein Fahrzeugführer aus Haßloch mit seinem Peugeot über einen offenen Gulli und beschädigte sich hierbei den linken Vorderreifen seines Pkws. Bei einer Nachschau erkannte er zwei fehlende Gullideckel, welche offenbar aus der Vorrichtung gehoben wurden und daneben lagen. Zeugen, die ggf. sachdienliche Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Mitte unter 0621/174-1700 in Verbindung zu setzen.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN