Heidelberg – Stadt hilft Flüchtlingen: Infoveranstaltung am 23. April im Stadtteil Emmertsgrund

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar -Wie können die Bergstadtteile Boxberg und Emmertsgrund den Flüchtlingen in Heidelberg helfen? Gibt es Wohnangebote in den Stadtteilen? Welche Freizeitangebote sind offen für die Teilnahme von Flüchtlingen? Diese und andere Themen sollen angesprochen werden bei einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, 23. April 2015, um 19.30 Uhr im Seniorenzentrum Emmertsgrund, Emmertsgrundpassage 1. Veranstalter sind die Stadtteilvereine Boxberg und Emmertsgrund sowie das Stadtteilmanagement/TES e.V. in Kooperation mit der Stadt Heidelberg. Die Infoveranstaltung ist Teil des Dialogs „Flüchtlingsstrategie 2017“, den Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner im Januar 2015 angestoßen hatte. Ziel ist es, die Integration von Flüchtlingen auf eine breite gesellschaftliche Basis zu stellen und zu diskutieren, wie die Bürgerinnen und Bürger aller Heidelberger Stadtteile bei der Integration von Flüchtlingen vor Ort ganz konkret helfen können.

 

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN