Heidelberg – Gartenhütte in Brand gesetzt – Zeugen gesucht

        Heidelberg  / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Eine Gartenhütte auf dem Gelände einer Kleingartenanlage im Bereich Zum Steinberg, Ecke Steinachsweg wurde am frühen Montagabend in Brand gesetzt. Das Feuer wurde gegen 19.30 Uhr entdeckt. Die Hütte brannte trotz schnellen Eingreifens der Heidelberger Berufsfeuerwehr, die mit 15 Mann im Einsatz war, vollständig nieder. Der Sachschaden wird auf über 1.000.- Euro geschätzt.

        Die Brandexperten des Polizeireviers Heidelberg-Nord haben die Ermittlungen zur Brandursache und zu den Brandverursachern aufgenommen. Ob fahrlässige oder vorsätzliche Brandstiftung vorliegt, wird Gegenstand weiterer Ermittlungen sein.

        Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat und den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier HD-Nord, Tel.: 06221/4569-0 in Verbindung zu setzen.

         

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X