Heidelberg -Heidelberg – Polizei nimmt zwei Jugendliche nach versuchtem Fahrraddiebstahl fest – Zeugen gesucht

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Am Dienstagnachmittag nahm die Polizei in der Brückenstraße zwei Jugendliche vorläufig fest, die kurz zuvor ein Fahrrad entwenden wollten. Ein Zeuge verständigte die Polizei, nachdem er die beiden 16-Jährigen gegen 19 Uhr beobachtet hatte, wie sie vor einem Krankenhaus am Neckarstaden ein Fahrrad beschädigten, das sie zuvor erfolglos versucht hatten zu entwenden. Die alkoholisierten Jugendlichen wurden zum Polizeirevier gebracht, wo sie einem Vater übergeben wurden. Sie müssen jetzt mit einer Anzeige wegen
versuchten Fahrraddiebstahls und Sachbeschädigung rechnen. Zeugen sowie der bislang noch unbekannte Fahrradeigentümer werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Nord unter Telefon 06221/45690 in Verbindung zu setzen.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN