Ludwigshafen – Radfahrerin bei Unfall in der Gartenstadt verletzt

Radfahrerin120215Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Am 12.2.2015, gegen 12.40 Uhr befuhr eine 76-jährige Frau aus Ludwigshafen mit ihrem Fahrrad den auf der Fahrbahn markierten Radweg in der Maudacher Straße Richtung Kärntner Straße. Gleichzeitig fuhr ein 87-jähriger Autofahrer aus Ludwigshafen mit seinem Pkw in dieselbe Richtung.

Als die Frau –Zeugenaussagen zufolge -plötzlich ohne Handzeichen auf die Fahrbahn fuhr, um nach links in die Bozener Straße abzubiegen, kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw des Mannes, der gerade dabei war, die Radfahrerin zu überholen.

Als der Mann noch versuchte, auszuweichen, prallte er mit seinem Pkw gegen ein Straßenschild auf der baulichen Trennung beider Richtungsfahrstreifen.

Die Radfahrerin, die gestürzt war, wurde nach Behandlung durch den Rettungsdienst an der Unfallstelle vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Autofahrer erlitt einen Schock.

An seinem Pkw entstand Sachschaden von ca. 7000 Euro. Er war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden am Schild und dem Fahrrad wird auch ca. 500 Euro geschätzt.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN