Landau – Verkehrbehinderungen durch Landauer Faschingsumzug

Landau / Metropolregion Rhein-Neckar (pm  Stadt Landau)- Auch in diesem Jahr findet wieder als Höhepunkt des Landauer Faschings am 14. Februar 2015 ein Faschingsumzug statt. Dieser beginnt am Alten Messplatz, führt die Marktstraße herunter, die Reiterstraße entlang und dann über die Königsstraße, wo dieser am Obertorplatz endet. Die Rückführung der Umzugteilnehmer erfolgt über die Neustadter Straße, die Nordparkstraße und die Straße „Am Kronwerk“.
Um einen störungsfreien Ablauf zu garantieren werden in den angesprochenen Straßen, am Alten Messplatz und an der Süwega-Halle Absperrungen aufgestellt und Halteverbote ausgesprochen. Alle Änderungen werden spätestens 72 Stunden vorher durch Schilder angekündigt.
Die Stadt Landau bittet alle Anwohner und Besucher am Samstag, den 14. Februar 2015 ihr Fahrzeug bis 8:00 Uhr vom Messplatz und bis 12:00 von der Umzugsstrecke zu entfernen. Außerdem wird empfohlen, den Innenstadtbereich weiträumig zu umfahren, da es durch die Absperrung der Straßen zu Verkehrbehinderungen kommen kann.

 

 

 
Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei erhalten Sie einen Plan, in der alle Straßensperrungen und der Umzugsverlauf ersichtlich sind.

Zur Erklärung: “P” bedeutet Absperrung durch die Polizei. “F” bedeutet Absperrung durch die Feuerwehr.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN