Frankeneck – Kripobeamte hatten einen guten Riecher-vermisster Mann wurde gerettet

        Frankeneck / Metropolregion Rhein Neckar – Im Rahmen von Ermittlungen durchsuchten am gestrigen Vormittag zwei Kriminalbeamte der Polizei Neustadt ein im Dezember 2013 ausgebrannte Haus in der Schützlerbergstraße in Frankeneck,.

        Im Obergeschoss der Ruine fanden die Ermittler einen 79- jährigen Mann, der sich nach einem Sturz nicht mehr bewegen konnte und eine nicht nachvollziehbare Zeit hilflos bei diesen Temperaturen im Haus lag.

        Mit Hilfe der Feuerwehren Esthal und Frankeneck wurde der Senior geborgen und mit einem RTW ins Krankenhaus Hetzelstift nach Neustadt verbracht. Er wurde nach ambulanter Behandlung noch am gleichen Tag wieder entlassen.

        Der Herr wurde am 10.01.2015 letztmals gesehen und wurde am 16.01.2015 bei der Polizei Kaiserslautern als vermisst gemeldet.

        Durch das rechtzeitige Auffinden des Mannes konnte Schlimmeres verhindert werden.

         

         

        Polizeidirektion Neustadt

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X