Heidelberg – Betrunken Auto gefahren

        Heidelberg-Neuenheim / Metroplregion Rhein-Neckar (ots) – Mit einem betrunkenen Autofahrer hatten in
        der Nacht zum Freitag die Beamten des Polizeireviers Nord zu tun. Gegen 02:22 Uhr war die Streife in der Brückenkopfstraße unterwegs, als sie auf einen Skoda Octavia mit SÜW-Kennzeichen aufmerksam wurden. Die
        Ordnungshüter entschlossen sich zur Verkehrskontrolle. Doch anstatt
        anzuhalten, gab der Fahrer des Wagens Gas, bog in den Mönchshofplatz ab und
        stellte sein Fahrzeug gegenüber einem Kreditinstitut ab.
        Bei der nun folgenden Überprüfung des Fahrers, einem 24-jährigen
        Eppelheimer, bemerkten die Uniformierten starke Alkoholausdünstungen.
        Ein Alko-Test bestätigte ihre Wahrnehmung: Der Mann pustete fast 1,8
        Promille. Er musste daher mit zur Wache kommen, wo ihm von einem Polizeiarzt
        eine Blutprobe entnommen wurde. Der Führerschein des Alkoholsünders wurde
        beschlagnahmt. Zudem wird gegen ihn wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X