Sandhausen – Schwartz warnt: Frankfurt nicht an der Tabelle bemessen

        Sandhausen/ Metropolregion Rhein-Neckar (mab). In der 2. Bundesliga empfängt der SV Sandhausen am Sonntag (13.30 Uhr, Hardtwaldstadion) den FSV Frankfurt, der nach acht Spieltagen die rote La-terne übernommen hat. Alois Schwartz, Trainer des SVS, mahnt zur Vorsicht: „Die Mannschaft der Frankfurter ist besser, als es die momentane Tabelle aussagt.“
        Das Team der Bornheimer sei eingespielt, sehr robust und habe erfahrene Spieler in seinen Reihen. Schwartz nennt Hanno Balitsch, der einst beim SV Waldhof Mannheim groß geworden ist, oder Edmond Kapllani, der immer für ein Tor gut sei. Außerdem ver-füge der FSV mit Benno Möhlmann über einen erfahrenen Trainer, der mit der Lage umgehen könne. Schwartz erwartet eine Mannschaft, „die sich hier mit allem, was sie hat, gegen eine Niederlage stemmen wird“.
        Auf die Frage, ob es in Verfolgung des Ziels Klassenerhalt nicht geradezu ein Muss sei, gegen Frankfurt zu gewinnen, antwortet der 47-jährige Fußballlehrer mit einer feinen Justierung: „Mit dem ,Muss‘ ist es so eine Sache, es ist unser Wille zu gewinnen. Und dazu muss meine Mannschaft das abrufen, was sie in den vergangenen Spielen abgerufen hat.“ Der SVS-Coach bezieht nach vier Partien mit neun Punkten die Leistung beim 1:2 in Braunschweig ausdrücklich mit ein, weil sein Team „nach dem 0:2 nicht eingebrochen“ sei und weiter Disziplin und Ordnung bewahrt habe. „Wir sind einen Schritt weiter“, sagt Schwartz und sieht seine Elf auf einem guten Weg. „Die Mannschaft hat im Vergleich zur vergangenen Saison besser gespielt und sich mehr Torchancen herausgespielt. Und sie hat einen Punkt mehr als zum vergleichbaren Zeitpunkt der Saison 2013/14.“
        Auf einem guten Weg zurück in den Kader befinden sich auch Linksverteidiger Leart Paparada und Mittelfeldspieler Manuel Stiefler. Beide trainierten wieder mit der Mannschaft und könnten eine Option für die Begegnung am Sonntag werden. Lukas Kübler hat seine Gelbrot-Sperre abgesessen. Doch Schwartz hat noch nicht entschieden, ob Kübler oder Marc Pfertzel die rechte Abwehrseite übernimmt.
        Die Verletztenliste beim SVS mit Nicky Adler (Leistenoperation), Robert Zillner (Kreuz-bandriss), Ranisav Jovanovic (Reha nach Kreuzbandriss) und Kevin Kratz (Reha nach Sprunggelenksoperation) ist jedenfalls kleiner geworden. Ab nächster Woche sei ge-plant, dass Stürmer Jovanovic und Mittelfeldmann Kratz sukzessive am Mannschaftstraining teilnehmen, sagt Schwartz.
        Dessen aktuell bester Torschütze mit vier Treffern, Andrew Wooten, spielt am Sonntag gegen seinen Ex-Klub. Der 25-Jährige war vergangene Rückrunde an die Bornheimer ausgeliehen. Besonders unter Druck sei die Offensivkraft jedoch nicht – im Gegenteil: „Der Junge hat Spaß, ist fit und wie die gesamte Mannschaft auf einem guten Weg“, sagt Schwartz.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            • SPORTVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER

              • NÄCHSTE EVENTS IM RHEIN-NECKAR-KREIS

                November 2019

                Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

              • NÄCHSTE EVENTS

                November 2019

                17Sept - 12JanSept 170:00Jan 12Speyer - „Manche mögen’s heiß“: Mehr über Marilyn Monroes großen Kinoerfolg in der Ausstellung im Historischen Museum der Pfalz Speyer(September 17) 0:00 - (Januar 12) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - KULTUR,EVENTS - WISSEN

                19Sept - 10DezSept 190:00Dez 10Heidelberg - "Heidelzwerg" und "Germini": Miniat(o)uren in Heidelberg und anderswo - Fotoausstellung von Susanne Ochs(September 19) 0:00 - (Dezember 10) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                7Okt - 3DezOkt 70:00Dez 3Heidelberg - Sich wehren lernen: Workshops zur Selbstbehauptung im Oktober(Oktober 7) 0:00 - (Dezember 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT,EVENTS - SPORT,EVENTS - VERBRAUCHER

                11Okt - 20DezOkt 110:00Dez 20Heidelberg - "Ich sehe etwas, was du nicht siehst!" Ausstellung „FILTER“ mit Malerei von Alexandra Birschmann bei Heidelberg iT(Oktober 11) 0:00 - (Dezember 20) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                6Nov - 30Nov 60:00Nov 30Heidelberg - Karlstorbahnhof: Programm November 20190:00 - 0:00 (30) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                22Nov19:30- 22:00Ludwigshafen - Tilman Gerschs Inszenierung von Götz von Berlichingen am 22. und 23.11.2019 im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - KULTUR

                23Nov19:30- 22:00Ludwigshafen - Tilman Gerschs Inszenierung von Götz von Berlichingen am 22. und 23.11.2019 im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - KULTUR

                25Nov18:00- 22:00Frankenthal - Weihnachtsmarkt startet am 25. November – Wichtelwerkstatt findet wieder statt18:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT

                26Nov19:30- 22:00Ludwigshafen - Live Media Performance "Dökk" am 26. und 27.11. im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR

                27Nov19:30- 22:00Ludwigshafen - Live Media Performance "Dökk" am 26. und 27.11. im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR

            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • SPORTNEWS

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X