Heidelberg – FerienOnJob – Berufe-Schnuppern für Jugendliche: „Fünf Tage – fünf Branchen“

Heidelberg / Metropolregion Rhein Neckar – 2012 aus der Taufe gehoben, hat sich das einwöchige Sommerferienprogramm „FerienOnJob“ zu einem echten Ferienknüller für Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren entwickelt. Hier können die Schülerinnen und Schüler eine Woche lang hinter die Kulissen einzelner Betriebe schauen und in verschiedene Ausbildungsberufe schnuppern: Teilnehmer in diesem Jahr sind Unternehmen aus den Branchen Energieversorgung, Tourismus und Gastgewerbe, Handwerk, Informationstechnik und Gesundheitswesen.

 

In diesem Jahr gab es in den Pfingstferien sogar noch ein Zusatzangebot, bei dem die die Jugendlichen Unternehmen aus der Kultur- und Kreativwirtschaftsbranche näher kennenlernen konnten.

 

Wir laden Sie herzlich ein, sich persönlich einen Eindruck zu verschaffen und während der Projektwoche bei den Unternehmen vor Ort vorbeizuschauen:

 

„FerienOnJob“

Montag, 4. August, bis Freitag, 8. August 2014, jeweils von 9 bis 16 Uhr in verschiedenen Heidelberger Unternehmen

(Adressen und Termine siehe unten).

 

Die Termine im Laufe der Woche in den Unternehmen sind dem nachstehend aufgeführten Ablaufplan zu entnehmen.

 

 

 

Ablaufplan der Woche „FerienOnJob. 5 Tage – 5 Branchen“

 

Startpunkt ist jeden Morgen um 9 Uhr bei der Heidelberger Dienste gGmbH, Hospitalstraße 5 in Heidelberg-Bergheim.

 

Montag, 4. August

9.30 – 12.45  Stadtwerke Heidelberg, Kurfürsten-Anlage 42-50

13.00 – 15.30               Thermalbad, Vangerowstr.4

 

Dienstag, 5. August

9.30 – 15.30  Hotel Marriott, Vangerowstr. 16

 

Mittwoch, 6. August

9.30 – 15.30  Krankenhaus Salem, Zeppelinstr. 11-23

 

Donnerstag, 7. August

9.30 – 12.00  Heidelberg iT, Kurpfalzring 108

13.00 – 15.30               Heidelberger Brauerei, Kurpfalzring 112

 

Freitag, 8. August

(Gruppe wird aufgeteilt)

9.30 – 12.30  Café Schafheutle, Hauptstr. 94

Gemüsebau Schlicksupp, Wiesenweg 35

AOK Kundencenter, Kurfürstenanlage 34 – 36

 

14.00 – 16.00              Abschlussfest beim Stadtjugendring

 

Ziel des Projektes ist es, Jugendliche in der Berufsorientierung zu unterstützen, dem Nachwuchs- und Fachkräftemangel in kleinen und mittelständischen Unternehmen entgegenzuwirken sowie in den Sommerferien ein Betreuungsangebot zu schaffen, um Eltern bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu unterstützen.

 

Kooperationspartner des Projektes sind die städtische Wirtschaftsförderung, die Heidelberger Dienste gGmbH sowie der Stadtjugendring Heidelberg e.V. – alle Akteure im Bündnis für Familie Heidelberg.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN