Mannheim – Neuostheim – Flugunfall mit einem Tragschrauber am City Airport in Mannheim

        Mannheim (ots) / Metropolregion Rhein-Neckar – In den frühen Abendstunden des 17.04.2014 kam es am City Airport in Mannheim zu einem Flugunfall mit einem Tragschrauber. Das Fluggerät stürzte unmittelbar nach dem Start aus geringer Höhe auf die Grünfläche neben der Startbahn. Der 44 jährige Pilot aus Luxemburg, welcher sich alleine im Tragschrauber befand, wurde hierbei nicht verletzt, jedoch vorsorglich zur ambulanten Untersuchung in ein Mannheimer Krankenhaus eingeliefert.

        Am Fluggerät entstand Totalschaden in Höhe von ca. 80.000.- Euro. Zur Bergung des Tragschraubers war die Berufsfeuerwehr Mannheim im Einsatz.

        Der City Airport war im Zeitraum von 18.25 Uhr bis 19.45 Uhr gesperrt. Es kam zu leichten Behinderungen des Kleinflugzeugverkehrs, welcher auf die Flugplätze Speyer und Worms umgeleitet wurde. Ein Linienflug aus Berlin kommend, konnte im Anschluss planmäßig landen.

        Die Ermittlungen zur Ursache des Absturzes dauern an.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X