Ludwigshafen – Jugendfarm Pfingstweide: Durch Tiere Verantwortung lernen – Sponsoren für neues JuFa-Mobil gesucht (Video)

        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – (rbe) Bereits seit 1976 gibt es im Norden Ludwigshafens die Jugendfarm Pfingstweide.

        Die Jugendfarm bietet Kindern, Jugendlichen und Eltern die Möglichkeit aus dem stressigen und grauen Alltag der Häuserschluchten zu entfliehen und sich auf dem Gelände am Ende der Verlängerten Athener Straße im Stadtteil Pfingstweide zu Vergnügen, Verantwortung zu lernen und mit Tieren in Kontakt zu kommen.

        Auf der Jugendfarm gibt es Spielmöglichkeiten und verschiedene Tierarten wie Hühner, Enten, Esel, Schafe, Ziegen, Pferde, Hasen und Pfauen, um die sich die Kinder, Jugendlichen und ehrenamtlichen Helfer sowie die vier Festangestellten kümmern. Ausserdem werden regelmäßig kleinere und größere Aktivitäten veranstaltet.

        Für die dringend benötigte Anschaffung eines neuen Busses (JuFa-Mobil) ist man derzeit auch auf der Suche nach weiteren Sponsoren.

        Ein Bericht von Raphael B. Ebler.


        Bei Interesse am Sponsoring des neuen JuFa-Mobils, melden Sie sich am besten direkt bei Frau Grigat über Tel. 0173/8445089.

        Für weitere Informationen zur Jugendfarm Pfingstweide besuchen Sie die Website der Jugendfarm über www.jufalu.de oder nehmen Sie telefonisch Kontakt zur Jugendfarm über Tel. 0621/5042855 auf.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X