Heidelberg – GOA-Party

Heidelberg / Metropolregion Rhein Neckar – In der Höllenbachgrillhütte oberhalb des Waldkindergartens veranstaltete ein 36-jähriger Heidelberger eine sogenannte GOA-Party und hatte hierzu u. a. über Facebook eingeladen. Es fanden sich ca.350 Partybesucher aus dem gesamten Bundesgebiet ein. Ob der Betreiber der Veranstaltung zuvor eine Genehmigung der Stadt Heidelberg eingeholt hatte, ließ sich bislang nicht klären. Da es bereits in den Abendstunden des Samstages zu erheblichen Ruhestörungen im Bereich Handschuhsheim gekommen war, wurde durch die Beamten des Polizeireviers Heideberg-Nord Kontakt zum Veranstalter aufgenommen und die Veranstaltung verstärkt überwacht. Im Rahmen dieser Überwachung mussten neben Ordnungswidrigkeiten zahlreiche Verstöße gegen das Betäubungsmittelrecht festgestellt werden. Die Ruhestörungen konnten durch regulierende Maßnahmen an der Musikanlage beseitigt werden. Die Veranstaltung dauerte in den Morgenstunden noch an. Die weiteren Ermittlungen zu etwaigen Genehmigungen werden durch das Polizeirevier Heidelberg-Nord geführt.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN