Neustadt-Geinsheim – Verkehrsüberwachung – trauriger Negativrekord

 Neustadt -Geinsheim / Metropolregion Rhein Neckar  Freitag, 28.03.2014, 10.15 Uhr bis 12.20 Uhr Die Geschwindigkeitsüberwachungsmaßnahmen im vorgenannten Zeitraum ergaben insgesamt 25 Überschreitungen, davon waren 8 Ordnungswidrigkeitenanzeigen mit einem zu erwartenden Bußgeld.

Bei erlaubten 70 km/h wurden somit in diesen 8 Fällen Geschwindigkeiten oberhalb der  93 km/h gefahren.

Den Negativrekord an diesem Tag hatte ein 50-jähriger Fahrzeuglenker aus Bitburg mit 125 km/h. Ihn erwartet ein Bußgeld von 240.- Euro, 4 Punkte und ein monatliches Fahrverbot.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN