Mannheim – SPD diskutiert über die Unterstützung von Karnevalsvereinen

        Mannheim/ Metropolregion Rhein-Neckar. Sportlich aktiv oder Brauchtum?

          Karnevalsvereine – können sie zum Teil auch dem Sport zugeordnet werden oder handelt es sich um rein kulturelles Brauchtum? Das war das Thema bei einem Gespräch der Mannheimer SPD mit Sabine Wölfle, sportpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion. Mit dabei waren Mannheims Landtagsabgeordneter Dr. Stefan Fulst-Blei und Andrea Safferling, sportpolitische Sprecherin der SPD-Gemeinderatsfraktion. Sie waren zu Gast bei Stefan Höß, der als Vorsitzender für den Carneval Club Waldhof (CCW) verantwortlich ist.

          „Das Problem ist hier klar die Differenzierung“, äußerte sich Andrea Safferling zu Beginn. So würden Karnevalsvereine eine sehr gute Jugendarbeit machen, jedoch nicht durch die Sportförderung unterstützt werden, da sie eher dem Kulturbereich zugeordnet werden. Sportförderung erfolgt nur über einen Kunstgriff der Ausgliederung der Jugendabteilung, so Safferling. Laut Sabine Wölfle ist diese Annäherung nicht richtig. Sie betonte, dass Karneval nicht allgemein als Kriterium herangezogen werden könne. Schließlich seien manche Aktivitäten der Vereine dem sportlichen Engagement zuzuordnen und damit von der Brauchtumspflege teilweise zu trennen, die dem Kulturbereich zugeordnet werde. Sabine Wölfle sagte zu, dass man sich in einer Vor-Ort-Sitzung des SPD-Landessportbeirates in Mannheim diesem Thema annehmen wolle.

          „Die Unterscheidung zwischen sportlich aktiven Vereinen und Vereinen, die rein Brauchtumspflege betreiben, wäre der erste Schritt, wenn man entscheiden will, ob nun etwa der CCW durch die Sportförderung finanziell unterstützt werden sollte“, stellte Stefan Höß klar und erklärt: „Wir trainieren ganzjährig dreimal die Woche. Die Jugendgruppen aus Mannheim wurden bereits mehrfach deutsche Meisterinnen. Der Verein ist mittlerweile so beliebt, das wir die Kinder teilweise nachmittags regelrecht von der Straße holen. Unser sportliches Engagement ist nicht zu bestreiten.“

          Für Stefan Fulst-Blei sollte eine mögliche zusätzliche Förderung nicht nach dem Gießkannenprinzip erfolgen, sondern nach Bedarf: „Auf diese Weise könnten wir gerade die Vereine unterstützen, die eine hervorragende Arbeit leisten und dies mit einer besseren finanziellen Ausstattung noch besser tun könnten. Hier gilt es, die bestehenden Regelungen zu überprüfen.“

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Innovative Küche


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


              • NÄCHSTE EVENTS IN MANNHEIM

                Juli 2019

                7Apr - 8SeptApr 714:30Sept 8Mannheim - „City of Music“ - Musik und Theater bei Hofe(April 7) 14:30 - (September 8) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                5Mai - 22SeptMai 514:30Sept 22Mannheim - Ein barocker Spaziergang durch die kurpfälzische Residenzstadt(Mai 5) 14:30 - (September 22) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                19Mai - 31AugMai 1914:30Aug 31Mannheim - Das verlorene Paradies - Der ehemalige Mannheimer Schlossgarten(Mai 19) 14:30 - (August 31) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              • NÄCHSTE EVENTS

                Juli 2019

                7Apr - 8SeptApr 714:30Sept 8Mannheim - „City of Music“ - Musik und Theater bei Hofe(April 7) 14:30 - (September 8) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                5Mai - 22SeptMai 514:30Sept 22Mannheim - Ein barocker Spaziergang durch die kurpfälzische Residenzstadt(Mai 5) 14:30 - (September 22) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                19Mai - 31AugMai 1914:30Aug 31Mannheim - Das verlorene Paradies - Der ehemalige Mannheimer Schlossgarten(Mai 19) 14:30 - (August 31) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                3Jul - 27Jul 30:00Jul 27Heidelberg - Programm halle02 Juli 20190:00 - 0:00 (27) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                25Jul16:00- 0:00Heidelberg - Probe-Radfahren für Familien mit Säuglingen und Kleinkindern16:00 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESUNDHEIT

                27Jul - 2SeptJul 270:00Sept 2Heidelberg - Dance Camp der Tanzschule Nutzinger0:00 - (September 2) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR

                27Jul17:00- 18:00Heidelberg - Kostenfreier Bewegungstreff im Hasenleiser17:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESUNDHEIT,EVENTS - SPORT

                29Jul17:00- 18:00Heidelberg - Sprechstunde der Kommunalen Behindertenbeauftragten17:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - GESUNDHEIT

              >> zum Eventkalender
            • POLITIKVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER

            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • POLITIKNEWS

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X