Worms- 1. Zumba®-Event am 27. April im WORMSER!

Worms/ Metropolregion Rhein-Neckar. Dreieinhalb Stunden Bewegung/Wormser ADTV-Tanzschulen gestalten Programm/VVK läuft

Hier hat die Frühjahrsmüdigkeit garantiert keine Chance: Dreieinhalb Stunden Tanzen, Schwitzen und pure Freude – das erwartet eingefleischte Fans und Neueinsteiger beim 1. Zumba®-Event am 27. April im Wormser. Ab 14.30 Uhr heizen Instruktore der drei ADTV-Tanzschulen in Worms den Teilnehmern mit lateinamerikanischen Rhythmen so richtig ein und sorgen für gute Laune. Wer möchte, kann sich außerdem über Programme wie Sentao, Gold und Toning informieren oder im Zumba®-Store nach Herzenslust shoppen. Der Einlass und das Mitmachen sind ab zwölf Jahren möglich. Der Vorverkauf für den Event läuft bereits. Karten kosten im Vorverkauf 15 Euro und sind erhältlich beim TicketService im Wormser, auf www.das-wormser.de und bei allen bekannten Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen sowie bei der Schlosstanzschule, der Tanzschule im Park und der Tanzschule Schmitt-Seehaus.

„Feier Dich fit!“ lautet das Motto der angesagten Zumba®-Fitness-Bewegung, die seit einiger Zeit auch in Worms immer mehr Anhänger findet. Viele Fitness- und Tanzstudios bieten Kurse an. Vor allem die original Partys, bei denen in großen Gruppen zu exotischen Klängen und zu kraftvollen Latino-Rhythmen getanzt wird, erfreuen sich großer Beliebtheit. „Diese Grundidee wollten wir mit einer gemeinsamen Veranstaltung aller ADTV Tanzschulen im Wormser auf die Spitze treiben“, erläutert KVG-Projektleiterin Katja Weber. Besonders freut sich das Team im Wormser, dass die Schlosstanzschule, die Tanzschule im Park und die Tanzschule Schmitt-Seehaus sofort Feuer und Flamme für das Konzept waren. Weber: „Die eingefleischten Fans können so einmal alle gemeinsam feiern und Neueinsteiger haben eine gute Möglichkeit, die Instruktore der verschiedenen Kursanbieter kennenzulernen.“

Programmablauf
Los geht es am 27. April um 14.30 Uhr im Mozartsaal: Sechs erfahrene Instruktore der Schlosstanzschule, der Tanzschule im Park und der Tanzschule Schmitt-Seehaus haben ein dreieinhalbstündiges Programm zusammengestellt, das mit seinen mitreißenden lateinamerikanischen Rhythmen ganz sicher gute Laune verbreitet. Und wer kräftig mittanzt, wird sicherlich auch ganz nebenbei ein paar überschüssige Kalorien verbrennen. Der Mozartsaal bietet mit seinen 800 Quadratmetern genügend Platz für hunderte Tanzfans und sorgt mit einer abwechslungsreichen Lichtshow für die nötige Motivation. Damit man nicht so schnell aus der Puste kommt, ist im Eintrittspreis von 15 Euro im Vorverkauf ein Flasche Wasser inklusive. Weitere Getränke und Snacks kann man an einer Bar im Mozartsaal erwerben.

Auch wer sich über weitere Zumba®-Programme informieren möchte, ist beim Event genau richtig: Neben den Körperformungsübungen „Toning“ werden auch „Sentao“-Übungen, die vorwiegend mit einem Stuhl ausgeführt werden, und „Gold“, ein Programm angepasst an die Bedürfnisse älterer Teilnehmer, vorgestellt. Natürlich kann man auch hier gerne mitmachen. Außerdem lädt den ganzen Tag über ein Zumba®-Store im Foyer des Wormsers zum Shoppen ein.

Service
Das Zumba®-Event im Wormser findet am 27. April ab 14.30 Uhr im Mozartsaal statt. Einlass ist ab 13.30 Uhr. Tickets kosten im Vorverkauf 15 und an der Tageskasse 17 Euro. Karten sind ab sofort erhältlich beim TicketService im Wormser, auf www.das-wormser.de und bei allen bekannten Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen sowie bei der Schlosstanzschule, der Tanzschule im Park und der Tanzschule Schmitt-Seehaus. Im Eintrittspreis inbegriffen ist eine Flasche Wasser. Weitere Getränke und Snacks kann man an der Bar im Mozartsaal erwerben. Der Einlass und das Mitmachen beim Event sind ab zwölf Jahren möglich.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS WORMS

    >> Alle Meldungen aus Worms


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Mannheim – Dr. Georg Müller nimmt Aufgaben als Vorstandsvorsitzender der MVV Energie AG wieder auf

    • Mannheim – Dr. Georg Müller nimmt Aufgaben als Vorstandsvorsitzender der MVV Energie AG wieder auf
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Nach einem mehrmonatigen, gesundheitlich bedingten Ruhen seiner Tätigkeit sowie einer klinischen Behandlung nimmt Dr. Georg Müller seine Aufgaben als Vorstandsvorsitzender der Mannheimer MVV Energie AG ab dem 1. Oktober 2022 wieder auf. „Der Aufsichtsrat und ich persönlich freuen uns sehr über die gelungene Genesung und die Rückkehr von Herrn Dr. ... Mehr lesen»

    • Hirschberg – Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen – zwei leicht Verletzte – Unfallstelle wieder geräumt

    • Hirschberg – Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen – zwei leicht Verletzte – Unfallstelle wieder geräumt
      Hirschberg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Heute Mittag gegen 13:30 Uhr kam es auf der Autobahn A 5, aus Richtung Darmstadt in Richtung Heidelberg, zwischen den Anschlussstellen Hirschberg und Ladenburg zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Der Fahrer eines Kleinlasters Fiat fuhr auf einen BMW X5 auf. In der Folge wurde ein vorausfahrender Citroën durch den BMW leicht ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Gas sparen im Haushalt

    • Ludwigshafen – Gas sparen im Haushalt
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Bild: unsplash.com/ – Um die Nachzahlungen für das kommende Jahr möglichst gering zu halten, empfiehlt es sich spätestens jetzt Gedanken darüberzumachen, wie man Gas sparen kann. INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Heizkosten senken So mancher in Deutschland lebender hat Bammel vor dem Winter und sorgt sich davor, in ein paar Monaten in den eigenen ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Cyberattacken und Cyberkriminalität steigen stark an

    • Ludwigshafen – Cyberattacken und Cyberkriminalität steigen stark an
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Diebstahl, Sabotage und Industriespionage sind für Unternehmen zum Alltag geworden. Mittlerweile sind 90 % der Firmen von entsprechenden Angriffen betroffen, wie eine Studie zeigt. Eine Vielzahl dieser Angriffe erfolgt mittlerweile digital. Bild: unsplash.com INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de In Deutschland entstehen Firmen Schäden von etwa mehr als 200 Milliarden Euro durch Diebstahl von IT-Ausstattung ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Waren im Wert von 4.000 Euro gestohlen – “Quartett” sitzt jetzt in U-Haft

    • Mannheim – Waren im Wert von 4.000 Euro gestohlen – “Quartett” sitzt jetzt in U-Haft
      INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Mannheim / Mannheim-Innenstadt / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am gestrigen Donnerstagnachmittag, innerhalb von weniger als zwei Stunden, erbeuteten vier Täter in der Mannheimer Innenstadt in einem Drogeriemarkt und einem Modegeschäft Waren im Gesamtwert von über 4.000 Euro. Die vier Männer im Alter zwischen 19 und 37 Jahren sollen arbeitsteilig kurz nach 16 Uhr in den ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN