Ludwigshafen – Hunde lieber anleinen

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Die Stadtverwaltung Ludwigshafen bittet, auf brütende Vögel Rücksicht zu nehmen und Nester und Nistplätze nicht zu beeinträchtigen. Für einige Arten wie Amseln und Meisen beginnt die Brutzeit bereits im März, Mauerseglern und Schwalben brüten Ende Juli.
Hundehalterinnen und -halter werden gebeten, ihre Hunde in Wald und Flur im unmittelbaren Einwirkungsbereich zu führen und anzuleinen. Damit können sie verhindern, dass Wildtiere wie Fasane und Hasen aufgestöbert oder gar gewildert werden. Jedes Jahr kommt es auf den Feldern zu Sachbeschädigungen an Folien und Feldfrüchten. Wer mit dem Hund auf den Feldwegen unterwegs ist, wird gebeten dafür zu sorgen, dass keine Schäden auf den landwirtschaftlichen Flächen verursacht werden. Sachbeschädigungen können strafrechtlich zur Anzeige gebracht werden. Hundehalterinnen und -halter beziehungsweise Hundeführerinnen und -führer sind für den Schaden, den ihre Hunde anrichten, schadensersatzpflichtig.
Die Stadtverwaltung Ludwigshafen weist darauf hin, dass Hunde in der Feldgemarkung nur auf den Feldwegen geführt werden dürfen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des städtischen Vollzugsdiensts achten in den kommenden Wochen verstärkt darauf, dass die frisch bestellten Felder und Folien nicht beschädigt werden.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

    >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Sinsheim – GRN-Klinik : Das 1000. im Jahr 2022 geborene Baby

    • Sinsheim – GRN-Klinik : Das 1000. im Jahr 2022 geborene Baby
      Sinsheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Mit dem kleinen Charly fährt Sinsheim nun „vierspurig“ GRN-Klinik Sinsheim: Der Junge ist das 1000. im Jahr 2022 geborene Baby 51 Zentimeter groß ist er, gesunde 3350 Gramm schwer und hat einen Kopfumfang von 34 Zentimetern – Charly ist das 1000. in diesem Jahr in der GRN-Klinik Sinsheim geborene Baby. Am ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Auseinandersetzung unter Jugendlichen eskaliert

    • Mannheim – Auseinandersetzung unter Jugendlichen eskaliert
      Mannheim (ots) INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Am Dienstag gegen 18.30 Uhr kam es in einer Parkanlage im Bereich der Schafweide zu einem Übergriff auf zwei 14-jährige Freunde. Die Beiden hielten sich gemeinsam im Bereich der Parkanlage auf und trafen dort auf eine dreiköpfige Gruppe. Diese warfen Glasflaschen auf den Boden, weshalb die beiden Freunde sie ansprachen und diese ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Sperrung der Seilerstraße aufgrund eines Wasserrohrbruchs

    • Mannheim – Sperrung der Seilerstraße aufgrund eines Wasserrohrbruchs
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Sperrung der Seilerstraße aufgrund eines Wasserrohrbruchs– Verkehrsbehinderungen im Umgebungsbereich Mannheim-Ludwigshafen Die B44 / Seilerstraße ist zwischen der Schanzen- und Dalbergstraße in Fahrtrichtung Jungbuschbrücke / Neckarstadt seit Dienstagabend, 4. Oktober 2022, notgesperrt. INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Grund hierfür ist ein Rohrbruch, der bei einer Wassertransportleitung der MVV aufgetreten ist. Nach aktuellem Stand gehen die MVV ... Mehr lesen»

    • Mutterstadt – VIDEO – PKW landet in Chausseegraben

    • Mutterstadt  – VIDEO – PKW landet in Chausseegraben
      Mutterstadt / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar – Heute Morgen verlor ein PKW-Fahrer zwischen Ruchheim und Mutterstadt aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und landete auf dem Dach im Chausseegraben. INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Dieses Video auf YouTube ansehen[Datenschutz-Hinweis: Mit dem Anklicken des Video-Thumbnails/Start-Buttons stimmen Sie zu, dass Daten an Youtube übertragen werden.] Der Fahrer wurde ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Feriencamp für „Umweltdetektive“

    • Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. In den Herbstferien findet vom 2. bis 5. November 2022, jeweils von 11:30 bis 17:30 Uhr, im Jugendhaus Herzogenried, Zum Herrenried 12, in Mannheim ein Feriencamp unter dem Motto: „Die Umweltdetektive“ statt. Dreißig Dritt- und Viertklässler*innen der Käthe-Kollwitz- und Vogelstang-Grundschule sind dazu eingeladen mitzumachen und werden dabei spannende Umweltabenteuer erleben. Die ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN