Heidelberg: Vermisster 64-jähriger Andreas Ziegler wohlbehalten angetroffen; Öffentlichkeitsfahndung zurückgenommen

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Der seit Freitag, dem 28. Februar 2014 vermisste 64-jährige Andreas Ziegler wurde am Mittwochvormittag wohlbehalten in Heidelberg-Neuenheim angetroffen.

        Eine aufmerksame Zeugin hatte aufgrund der Öffentlichkeitsfahndung den Vermissten in einer Metzgerei in der Ladenburger Straße erkannt und die Polizei informiert.

        Herr Ziegler wurde daraufhin in Gewahrsam genommen und in der Klinik für allgemeine Psychiatrie der Universitätsklink Heidelberg zur Untersuchung vorgestellt.

        Nach den ersten Ermittlungen der Kriminaldirektion Heidelberg hatte er in der Zeit seines Vermissens auf der Straße gelebt.

        Die Öffentlichkeitsfahndung wird somit zurückgenommen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X