Neustadt an der Weinstraße – Girls`Day 2014

Neustadt an der Weinstraße / Metropolregion Rhein Neckar – Am 27. März ist es wieder soweit: In ganz Deutschland bieten Betriebe und Organisationen eine Vielzahl an Aktionen für Schülerinnen der Klassen 5 bis 10 an. Ziel ist es, über ein breites Spektrum an Ausbildungsberufen und Studiengängen in den Bereichen Technik, Naturwissenschaften, Informationstechnologie und Handwerk zu informieren. Teilnehmerinnen haben die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten praktisch zu erproben, Erfahrungen mit den Anforderungen eines Berufes zu machen oder wichtige Kontakte zu knüpfen.

In Neustadt an der Weinstraße wird der Arbeitskreis Girls´Day NW im Mehrgenerationenhaus und der VHS für Schülerinnen der 7. bis 10. Klasse einen „Berufeparcours“ mit Quizfragen aufbauen. Zur Verfügung stehen zehn Stationen aus den Bereichen Handwerk, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.

Im EDV-Raum der VHS stehen darüber hinaus 16 Computerplätze für die Suche nach dem persönlichen Traumjob zur Verfügung.

Wie jedes Jahr, bietet die Aktionsplattform www.girls-day.de eine Such- und Anmeldefunktion für die jeweiligen Angebote vor Ort. Gerne können Schulen Schülerinnen als Gruppe unter der Telefonnummer 06321/855-550 oder fub@stadt-nw.de anmelden.

Auch die Jungs kommen nicht zu kurz: Zum dritten Mal findet parallel der Boys´Day statt. So wie Mädchen insbesondere frauenuntypische Berufe kennenlernen sollen, zielen die Angebote des Boys´Day auf männeruntypische Berufe. Nicht die Autowerkstatt oder das Ingenieursbüro sollen an diesem Tag die Aufmerksamkeit fesseln, sondern die Kindertagesstätte oder das Pflegeheim. Mehr Infos dazu unter www.boys-day.de.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS NEUSTADT

    >> Alle Meldungen aus Neustadt a.d. Weinstraße


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Mannheim – Offener Brief der Sportvereine und Sportbünde in Baden-Württemberg an die Politik

    • Mannheim – Offener Brief der Sportvereine und Sportbünde in Baden-Württemberg an die Politik
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Steigende Energiepreise sind ein Faktor, der vielen Vereinen zunehmend Probleme bereitet. In einigen Fällen nehmen diese bereits existenzbedrohende Ausmaße an. Während die Regierung zahlreichen gesellschaftlichen Gruppen und Branchen mit mittlerweile drei Entlastungspaketen bereits konkrete Unterstützung zugesichert hat, blieb der organisierte Sport als größte zivilgesellschaftliche Personenvereinigung des Landes bei den Hilfen bisher ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – VdK Kreisverband Vorderpfalz begrüßt das 13 000 Mitglied

    • Ludwigshafen – VdK Kreisverband Vorderpfalz begrüßt das 13 000 Mitglied
      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. In dieser Woche konnte der VdK Kreisverband Vorderpfalz das 13 000 Mitglied in den Räumen der Geschäftsstelle begrüßen. Kreisvorsitzender Uwe Bentz überreichte Jürgen Bentz einen Blumenstrauß und dankte für sein Engagement als passives Mitglied. Jürgen Bentz arbeitet bei Roche in Mannheim und wohnt in Frankenthal. Das neue Mitglied ist dem Ortsverband Frankenthal zugeordnet. ... Mehr lesen»

    • Waldsee – Verletzung nach Unfall durch Glassplitter

    • Waldsee/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 28.09.2022, gegen 10:20 Uhr, fuhren zwei LKW-Fahrer (56 und 33 Jahre alt) die K13 zwischen Waldsee und Altrip in entgegengesetzter Fahrtrichtung. Höhe des dortigen Campinggebiets berührten sich die Spiegel der LKWs, sodass diese beschädigt wurden. Der 33-Jährige hatte das Seitenfenster geöffnet und wurde durch das zersplitterte Spiegelglas leicht im Gesicht verletzt. Aus ... Mehr lesen»

    • Schifferstadt – Betrugsmasche über WhatsApp und Telefon

    • Schifferstadt – Betrugsmasche über WhatsApp und Telefon
      Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Eine 71-Jährige erhielt über den Messenger Dienst WhatsApp eine Nachricht ihres angeblichen Sohnes. Unter einem Vorwand, eine Rechnung bezahlen zu müssen, überwies die Dame ihrem vermeintlichen Sohn einen niedrigen vierstelligen Geldbetrag. Hiernach brach der Kontakt ab und die 71-Jährige bemerkte den Betrug. Eine 68-Jährige erhielt am gestrigen Abend einen Anruf eines angeblichen Polizeibeamten. ... Mehr lesen»

    • Speyer – Täter bei Diebstahl aus PKW auf frischer Tat erwischt

    • Speyer – Täter bei Diebstahl aus PKW auf frischer Tat erwischt
      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 28.09.2022 gegen 16:10 Uhr entwendet ein 22-jähriger Tatverdächtiger in der Bahnhofstraße eine Umhängetasche aus einem geparkten Fahrzeug. Das Auto war zu diesem Zeitpunkt nicht verschlossen, da der Geschädigte sich mit seinem Keyless-Go Schlüssel in der Nähe des Autos befand. Er wurde durch eine Zeugin auf den Diebstahl aufmerksam gemacht und konnte so ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN