Ludwigshafen – Gipfeltreffen in LU – Zweiter gegen Erster – Anwurf: Heute 19.00 Uhr Friedrich Ebert Halle

Ludwigshafen/ Metropolregion Rhein-Neckar.

Am heutigen Samstag, 01. März 2014, kommt es zum Gipfeltreffen in der 2. Handball-Bundesliga, wenn der aktuelle Tabellenführer HC Erlangen bei der TSG Ludwigshafen-Friesenheim zu Gast ist. “Jetzt haben wir den Kracher”, freut sich Rechtsaußen Marco Hauk auf diese Auseinandersetzung. “Erster gegen Zweiter ist immer geil”, findet Felix Kossler. Anwurf ist in Friedrich-Ebert-Halle um 19 Uhr.

Die Franken, die vor der Saison “mit Preiß und Rahmel eine neue Qualität”, so Philipp Grimm, hinzubekommen haben, spielen bislang eine sehr konstante Runde. Die seit Jahren abwehrstärkste Equipe zeigt heuer auch auswärts mächtig Krallen und hat als einziger Klub eine positive Auswärtsbilanz aufzuweisen. Auf eigenem Parkett hat der HCE erst zwei Zähler abgegeben, auch das ist ein Spitzenwert in der Liga.

Wer das Hinspiel hat verfolgen können, sah einen verbissen Handballkampf, der unglaublich intensiv geführt wurde und an Spannung nicht zu überbieten war. Dabei hatten die Gastgeber zwischenzeitlich mit sechs Toren geführt, aber die TSG-Ballwerfer kämpften sich auf bemerkenswerte Weise in die Partie zurück und griffen sich beim 23:23 einen verdienten Zähler ab.

“Jeder weiß, um was es heute geht”, sagt Marco Hauk. “Dieses Spiel wird schwierig genug, deshalb brauchen wir die Unterstützung unserer Fans.” Die Mannschaft von Frank Bergemann besticht mit einer aggressiven Abwehrarbeit. “Die ist für jeden Angriff unangenehm”, konstatiert der Kraichgauer in Reihen der Pfälzer. “Wir sind heiß ohne Ende und wollen unbedingt gewinnen”, hofft Philipp Grimm auf den 10. Heimsieg. “Für mich hat diese Partie einen hohen Stellenwert”, gesteht Gunnar Dietrich. “Wir wollen den zweiten Platz verteidigen und werden alles in die Waagschale werfen.”

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER



  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Heidelberg – Zeigen Sie Profil!“ – Kostenloser Kurs zum Online-Selbstmarketing für Frauen

    • Heidelberg – Zeigen Sie Profil!“ – Kostenloser Kurs zum Online-Selbstmarketing  für Frauen
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Für Heidelbergerinnen, die sich beruflich neu positionieren oder durch gelungene Selbstpräsentation im Internet Kundinnen gewinnen möchten, bietet das Amt für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg in Kooperation mit der Kontaktstelle Frau und Beruf Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald einen kostenlosen Xing-Workshop an: „Selbstmarketing mit XING – Zeigen Sie Profil!“. Das soziale Netzwerk „Xing“ ermöglicht ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – Von der Schulbank zum erfolgreichen Start-up – Fünf Jahre Städtepartnerschaft mit Palo Alto: BEAM-Projekt bietet Unterricht der ganz besonderen Art

    • Heidelberg – Von der Schulbank zum erfolgreichen Start-up – Fünf Jahre Städtepartnerschaft mit Palo Alto: BEAM-Projekt bietet Unterricht der ganz besonderen Art
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Städtepartnerschaft zwischen Heidelberg und Palo Alto im US-Bundesstaat Kalifornien wird 2022 fünf Jahre alt. Bei einem „Transatlantischen Austausch Heidelberg – Palo Alto“ im Deutsch-Amerikanischen Institut (DAI) am 28. September 2022 – dem fünften Jahrestag der Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages – sprachen im Rahmen einer Live-Schalte nach Palo Alto Heidelbergs Oberbürgermeister ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – Klimaschutz: Kommunale Wärmeplanung ist gestartet

    • Heidelberg – Klimaschutz: Kommunale Wärmeplanung ist gestartet
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Wie kann die Wärmeversorgung in Heidelberg bis 2030 weitgehend und bis spätestens 2040 vollständig klimaneutral werden? Mit welchem Energieträger werde ich in Zukunft mein Haus heizen? Die Antworten soll eine kommunale Wärmeplanung liefern, welche das Umweltamt der Stadt Heidelberg in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Heidelberg seit Frühjahr 2022 erarbeitet. Die ... Mehr lesen»

    • Sinsheim – GRN-Klinik : Das 1000. im Jahr 2022 geborene Baby

    • Sinsheim – GRN-Klinik : Das 1000. im Jahr 2022 geborene Baby
      Sinsheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Mit dem kleinen Charly fährt Sinsheim nun „vierspurig“ GRN-Klinik Sinsheim: Der Junge ist das 1000. im Jahr 2022 geborene Baby 51 Zentimeter groß ist er, gesunde 3350 Gramm schwer und hat einen Kopfumfang von 34 Zentimetern – Charly ist das 1000. in diesem Jahr in der GRN-Klinik Sinsheim geborene Baby. Am ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Auseinandersetzung unter Jugendlichen eskaliert

    • Mannheim – Auseinandersetzung unter Jugendlichen eskaliert
      Mannheim (ots) INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Am Dienstag gegen 18.30 Uhr kam es in einer Parkanlage im Bereich der Schafweide zu einem Übergriff auf zwei 14-jährige Freunde. Die Beiden hielten sich gemeinsam im Bereich der Parkanlage auf und trafen dort auf eine dreiköpfige Gruppe. Diese warfen Glasflaschen auf den Boden, weshalb die beiden Freunde sie ansprachen und diese ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN