Heidelberg – Kettler-Herrenrad sichergestellt – Geschädigter gesucht

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Ein Zeuge beobachtete in der Nacht zum Donnerstag, kurz nach 03.20 Uhr, zwei junge Männer, die sich an mehreren in der Sofienstraße abgestellten Fahrrädern zu schaffen machten und alarmierte die Polizei. Einer der Männer sei dann mit einem grünen Fahrrad in Richtung Theodor-Heuss-Brücke davon gefahren.

        Wenig später konnte der stark unter Alkoholeinwirkung stehende 21-Jährige (1,56 Promille) angetroffen werden. Zwar konnte der junge Mann einen Schlüssel für ein Schloss vorweisen, dennoch schließt die Polizei ein Fahrraddiebstahl nicht aus. Ihm wurde auf der Wache eine Blutprobe entnommen und das Rad einbehalten. Beschreibung: Herrenrad “Kettler”, Typ City Cruiser, Farbe grün, 28 Zoll, 7-Gang-Kettenschaltung der Marke Sachs, Schutzbleche grün, Sattel schwarz Marke Pegasus. Die Überprüfungen dauern noch an. Der Besitzer dieses Fahrrades wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Mitte, Tel.: 06221/99-1700, in Verbindung zu setzen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X