Mannheim – Europäische Stiftung fördert Erforschung der diabetischen Augenkrankheit

        Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – 100.000 Euro gehen an die Endokrinologie der Medizinischen Fakultät Mannheim – Der Leiter der Sektion Endokrinologie an der V. Medizinischen Klinik der Universitätsmedizin Mannheim, Professor Dr. Hans-Peter Hammes, hat von der Europäischen Stiftung zum Studium des Diabetes eine Förderung in Höhe von 100.000 Euro eingeworben. Die Mittel dienen dazu, ein Projekt der Grundlagenforschung zur diabetischen Augenkrankheit (Retinopathie), einer der häufigsten Folgeerkrankungen des Diabetes mellitus, über einen Zeitraum von zwei Jahren zu unterstützen. Der eingeworbene Preis ist Teil eines europäischen Forschungsprogramms, das sich mit den schädlichen Auswirkungen der Zuckerkrankheit auf die kleinsten Blutgefäße befasst, welches die Europäische Stiftung zum Studium des Diabetes gemeinsam mit dem Pharmaunternehmen Novartis fördert.

        Pathologische Veränderungen der Gefäße in der Netzhaut (Retina), also dem Nervengewebe, das das Innere des Auges auskleidet, sind Folge des chronisch erhöhten Blutzuckers beim Diabetes mellitus. Etwa ein Drittel der Diabetes-Patienten in Deutschland leidet an einer diabetischen Retinopathie, viele sind von Erblindung bedroht. Das Mannheimer Projekt widmet sich konkret der Fragestellung, inwieweit Zellen, die eine Rolle bei der Immunüberwachung spielen – so genannte Mikroglia – an der Schädigung der kleinsten Blutgefäße der Netzhaut beteiligt sind.

        Das fein abgestimmte Zusammenspiel von Blutgefäßen und Nervenzellen in Gehirn und Netzhaut ist für die Aufrechterhaltung der Funktion des Auges von grundlegender Bedeutung. Dass dabei auch Zellen im Fokus stehen, die an der Immunüberwachung teilnehmen, ist eine neue Entwicklung. Lange Zeit hatte man die Mikroglia in diesem Zusammenhang wenig beachtet. Die Sehschicht des Auges ist normalerweise vor dem Zugriff von Immunzellen geschützt. Unter bestimmten Bedingungen greifen aber diese Immunzellen ein, beispielsweise um übermäßigen Zellmüll wegzuräumen. Es scheint, dass es bei diesen Aufräumarbeiten „versehentlich“ zu einer Schädigung der Umgebung kommen kann. In geeigneten Modellsystemen soll nun untersucht werden, inwieweit diese Immunzellen an Krankheitsprozessen wie der diabetischen Retinopathie teilhaben und welche Moleküle dabei eine Rolle spielen.

        Von einem besseren Verständnis der Abläufe, die durch diese Immunzellen beeinflusst werden, verspricht man sich auch einen Schritt hin zu neuen Therapieansätzen, die über die üblichen Maßnahmen bei einer Zuckerkrankheit hinausgehen.

        Die diabetische Retinopathie ist ein wichtiger Forschungsschwerpunkt der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg. Davon kündet beispielsweise ein von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördertes Graduiertenkolleg, DIAMICOM (für Diabetic Microvascular Complications), das im November 2012 von der DFG genehmigt und im Januar 2013 hier eingerichtet wurde. Dieses widmet sich speziell der Forschung zu den Schädigungen und deren Entstehungsmechanismen, die der Diabetes in den kleinen Blutgefäßen anrichtet, und sorgt gleichzeitig für wissenschaftlichen Nachwuchs, dessen ganzer Ehrgeiz dieser speziellen Thematik gilt.

        European Foundation for the Study of Diabetes
        Die European Foundation for the Study of Diabetes (EFDS) ist 1999 von der European Association for the Study of Diabetes (EASD) gegründet worden, um die Diabetesforschung in Europa zu fördern.
        Die EFDS unterstützt die Diabetesforschung durch eine Vielfalt von Förderinitiativen, zum Teil gemeinsam mit Partnern.
        www.europeandiabetesfoundation.org/

        European Research Programme in Microvascular Complications of Diabetes
        Das European Research Programme in Microvascular Complications of Diabetes ist ein gemeinsames Förderprogramm von EFDS und dem Pharmaunternehmen Novartis. Ziel ist es, durch eine bessere Kenntnis der Zusammenhänge dieser Erkrankung wirkungsvolle Medikamente für Diabetes-Patienten entwickeln zu können.
        www.europeandiabetesfoundation.org/index.php/ct-menu-item-5/9-general-pages/216-efsd-novartis

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS MANNHEIM

          >> Alle Meldungen aus Mannheim


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Lampertheim – 31-jähriger tobt vor Wohnung seiner Ex-Freundin bei Flucht vor der Polizei stürzt er aus dem sechsten Obergeschoss in die Tiefe

          • Lampertheim – 31-jähriger tobt vor Wohnung seiner Ex-Freundin bei Flucht vor der Polizei stürzt er aus dem sechsten Obergeschoss in die Tiefe
            Lampertheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Randalierer stürzt vom Balkon INSERATPOP-UP WEINGARTENcongressforum.de Lampertheim (ots) – Nachdem ein 31 Jahre alter Mann am Mittwoch (16.06.) um kurz vor 4 Uhr morgens erfolglos vor der Wohnung seiner ehemaligen Freundin randalierte, stürzte er aus dem Mehrfamilienhaus im Europaring. Schwer verletzt wurde der Mann in das nächste Krankenhaus gefahren. Nach ersten ... Mehr lesen»

          • Landau – Radfahrer schlägt auf Fußgänger ein – Streit eskaliert – Zeugen gesucht

          • Landau –  Radfahrer schlägt auf Fußgänger ein – Streit eskaliert – Zeugen gesucht
            Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERATPOP-UP WEINGARTENcongressforum.de Zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Fußgänger und einem Radfahrer kam es am Mittwochabend in der Neustadter Straße in Landau. Der bislang unbekannte Radfahrer fuhr in Höhe des Nordparks auf dem Gehweg an einem Fußgänger vorbei. Dies nahm der 32-jährige Landauer Fußgänger zum Anlass, den Radfahrer darauf hinzuweisen, dass ... Mehr lesen»

          • Speyer – Sanierungsarbeiten Am neuen Rheinhafen

          • Speyer – Sanierungsarbeiten Am neuen Rheinhafen
            Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATPOP-UP WEINGARTENcongressforum.de Aufgrund von massiven Straßenschäden ist eine grundhafte Sanierung der Fahrbahn und der Nebenbereiche im Kreuzungsbereich Heinkelstraße/Geibstraße am Bahnübergang Heinkelstraße sowie Am neuen Rheinhafen erforderlich. Die Arbeiten, für die eine Vollsperrung des betroffenen Bereiches erforderlich ist, finden vom 28. Juni bis 6. Juli 2021 statt. Eine Umleitung über die Industriestraße ... Mehr lesen»

          • Speyer – Fahrradkontrolle in der Bahnhofstraße

          • Speyer – Fahrradkontrolle in der Bahnhofstraße
            Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERATPOP-UP WEINGARTENcongressforum.de Keine Beanstandungen waren am Mittwoch zwischen 07:40 Uhr und 08:10 Uhr bei einer Fahrradkontrolle in der Bahnhofstraße zu verzeichnen Die kontrollierten Radfahrerinnen und Radfahrer verhielten sich verkehrskonform, sodass keinerlei weitere Maßnahmen getroffen werden mussten. Einige Kinder waren ohne Schutzhelm unterwegs. Auch wenn keine Helmpflicht für Radfahrerinnen und Radfahrer besteht, ... Mehr lesen»

          • Frankenthal – Serie von Briefkästen gesprengt

          • Frankenthal – Serie von Briefkästen gesprengt
            Frankenthal / Metropol(ots) INSERATPOP-UP WEINGARTENcongressforum.de Am 17.06.2021, gegen 01.30 Uhr, meldete ein Geschädigter, dass er durch einen lauten Knall wach geworden sei und bei der Nachschau festgestellt habe, dass sein Briefkasten mit einem Böller aufgesprengt wurde. Kurze Zeit später meldete sich ein weiterer Geschädigter, welcher ebenfalls durch einen lauten Knall wach wurde und dann die ... Mehr lesen»

          • Landau – 84-Jähriger stürzt mit E-Scooter und verletzt sich schwer

          • Landau – 84-Jähriger stürzt mit E-Scooter und verletzt sich schwer
            Landau / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERATPOP-UP WEINGARTENcongressforum.de Schwere Verletzungen zog sich ein 84-jähriger Landauer bei einem Verkehrsunfall mit einem E-Scooter in der Schlettstadter Straße in Landau am Dienstagmorgen zu. Der Fahrer stürzte nach derzeitigem Ermittlungsstand auf einer abschüssigen Strecke in der Schlettstadter Straße ohne Fremdeinwirkung. Bei dem Sturz zog er sich eine Beinverletzung ... Mehr lesen»

          • Weinheim – NACHTRAG – Verkehrsunfall zwischen PKW und LKW auf der #B38

          • Weinheim – NACHTRAG – Verkehrsunfall zwischen PKW und LKW auf der #B38
            Weinheim, B38, Rhein-Neckar-Kreis (ots) INSERATPOP-UP WEINGARTENcongressforum.de Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurden bei dem Verkehrsunfall zwei Personen verletzt. Ein 59-Jähriger befuhr mit seinem Volvo die B38 aus Richtung Mannheim/Heidelberg kommend. Auf Höhe der Auffahrt zu Kreisverbindungsstraße 4229 verlor er aufgrund eines medizinischen Notfalls die Kontrolle über sein Fahrzeug. In der Folge geriet der PKW auf die Gegenfahrbahn ... Mehr lesen»

          • Sandhausen – Benedikt Grawe verlängert seinen Vertrag beim SV Sandhausen

          • Sandhausen –  Benedikt Grawe verlängert seinen Vertrag beim SV Sandhausen
            Sandhausen/Metropolregion Rhein-Neckar.. Benedikt Grawe verlängert seinen Vertrag beim SV Sandhausen. Der 21-jährige Schlussmann, der bereits in der Jugend für den SV Sandhausen spielte, bleibt damit am Hardtwald. „Benedikt Grawe hat sich die Vertragsverlängerung absolut verdient. Zudem sind wir stolz darauf, dass er den Sprung aus der eigenen Jugend als Local Player in den Profikader geschafft ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Aktuelles zu #Corona – Inzidenz bei 18.7 – Ein weiterer Todesfall in Mannheim

          • Mannheim – Aktuelles zu #Corona – Inzidenz bei 18.7 – Ein weiterer Todesfall in Mannheim
            Aktuelle Meldung zu Corona 16.06.2021 1. Aktuelle Fallzahlen 2. Erinnerung: Die AV zur Meldepflicht betrieblicher Cluster vom 27.05.21 der Stadt Mannheim gilt weiterhin INSERATPOP-UP WEINGARTENcongressforum.de 1. Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle erhöht sich auf 16.299/Ein weiterer Todesfall in Mannheim Dem Gesundheitsamt wurden bis heute Nachmittag, 16.06.2021, 16 Uhr, sieben weitere Fälle einer nachgewiesenen ... Mehr lesen»

          • Heidelberg – Digitaltag am 18. Juni: Stadt Heidelberg präsentiert ihre Digitalen Leitlinien!

          • Heidelberg – Digitaltag am 18. Juni: Stadt Heidelberg präsentiert ihre Digitalen Leitlinien!
            Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg beteiligt sich am bundesweiten Digitaltag 2021, zu dem die Initiative „Digital für alle“ am 18. Juni einlädt. In einem kurzen Online-Vortrag mit anschließender Diskussion stellt das Amt für Digitales und Informationsverarbeitung die Digitalen Leitlinien der Stadt Heidelberg vor. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr; weitere Informationen und ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X