Lampertheim – “Rauschig” aus dem Verkehr gezogen

        Lampertheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Mit 1,49 Promille ist ein Autofahrer am Samstagnacht (18.1.) von Beamte der Polizeistation Lampertheim-Viernheim aus dem Straßenverkehr gezogen worden. Der 51-jährige Fahrer wurde in der Eugen-Schreiber-Straße gegen 1.55 Uhr angehalten und kontrolliert. Den Ordnungshütern blieb nicht verborgen, dass der Lampertheimer “rauschig” war. Ein durchgeführter Alkoholtest bestätigte den Verdacht. Er musste die Beamten mit auf die Wache begleiten. Dort ist eine Strafanzeige erstattet worden.

        Neben der Blutentnahme ist auch der Führerschein einkassiert worden.

        • INSERAT
          Innovative Küche
          www.küchenstudio-ludwigshafen.de


          BLEIB ZUHAUSE!! STAY HOME!! EVDE KALMAK!! البقاء في المنزل!!
          AUFGRUND DES SICH AUSBREITENDEN CORONAVIRUS RUFEN WIR AUF, VORERST ZUHAUSE ZU BLEIBEN UND ALLE UNNÖTIGEN AUSSENAUFENTHALTE UND NAHKÖRPERKONTAKTE IN DER ÖFFENTLICHKEIT UNBEDINGT ZU VERMEIDEN!
          ACHTEN SIE AUF DIE EINHALTUNG DER HYGIENE-EMPFEHLUNGEN UND ALLGEMEINVERFÜGUNGEN IHRER LOKALEN BEHÖRDEN!
          WIR HALTEN SIE AUF DEM LAUFENDEN!


          INSERAT
          Hauck KG Mineralöle
          www.hauck-kg.de

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X