Heidelberg – Vortrag: Hilfemöglichkeit für Kriminalitätsopfer

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Die jährliche Polizeiliche Kriminalstatistik spiegelt nur ein unvollständiges Bild des wahren Ausmaßes kriminellen und gewalttätigen Handelns wider. Insbesondere bei Sexualdelikten und häuslicher Gewalt ist von einem hohen Dunkelfeld auszugehen – ein unsäglicher Zustand, über das Erlebte nicht sprechen zu können.
Opfer von Kriminalität brauchen Hilfe und Verständnis für ihre besondere Lage, benötigen aber auch das Aufzeigen geeigneter Möglichkeiten, sich aus ihrer Opferrolle zu befreien. Hier bietet die seit über 30 Jahren in Deutschland bekannte Opferschutzorganisation WEISSER RING Unterstützung an. Der kostenfreie Informationsabend unter Leitung von Reinhard Geideck findet am 04. Februar um 19:30 Uhr im Saal der Volkshochschule, Bergheimer Str. 76, statt.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN