Lampertheim – “Spritztour” endete mit mehreren Strafanzeigen

        Lampertheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Ein grauer Opel fiel am Donnerstag (26.12.) gegen 20.15 Uhr der Polizeistreife in der Königsberger Straße auf. Das Auto war ohne Kennzeichen unterwegs gewesen. Während der Kontrolle des 42-jährigen Autofahrers bemerkten die Beamten Alkoholgeruch. Ein Alkoholtest bestätigte den Verdacht. Mit 2,19 Promille war ein sicheres Fahren nicht mehr möglich. Die Weiterfahrt wurde sofort untersagt. Der Lampertheimer, der zudem keinen Führerschein hat, wurde mit zur Polizeistation genommen. Der Mann wird sich wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Trunkenheitsfahrt in einem nicht zugelassenen Fahrzeug strafrechtlich verantworten müssen. Nachdem ein Arzt Blut abgenommen hatte, wurde er nach Hause entlassen.

        • INSERAT
          Innovative Küche
          www.küchenstudio-ludwigshafen.de


          BLEIB ZUHAUSE!! STAY HOME!! EVDE KALMAK!! البقاء في المنزل!!
          AUFGRUND DES SICH AUSBREITENDEN CORONAVIRUS RUFEN WIR AUF, VORERST ZUHAUSE ZU BLEIBEN UND ALLE UNNÖTIGEN AUSSENAUFENTHALTE UND NAHKÖRPERKONTAKTE IN DER ÖFFENTLICHKEIT UNBEDINGT ZU VERMEIDEN!
          ACHTEN SIE AUF DIE EINHALTUNG DER HYGIENE-EMPFEHLUNGEN UND ALLGEMEINVERFÜGUNGEN IHRER LOKALEN BEHÖRDEN!
          WIR HALTEN SIE AUF DEM LAUFENDEN!


          INSERAT
          Hauck KG Mineralöle
          www.hauck-kg.de

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X