Weinheim – 25 Jahre Diakoniewerkstatt bei der Freudenberg Gruppe

        Weinheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Anders wertvoll: Mit Herz und Hand arbeiten – Wenn Sascha die durchsichtige Folie mit der Maschine abschneidet, summt er vor sich hin. Langsam und konzentriert arbeitet er, ist in jedem Moment im Hier und Jetzt. Der Dreiundzwanzigjährige mit Nickelbrille und blauem Pulli hat meistens gute Laune. „Ich arbeite gerne hier, weil ich gebraucht werde“, sagt er. Seine Wörter wählt er mit Bedacht, oft muss er nachdenken. Wenn ihm nicht einfällt, wie sein Name geschrieben wird, weiß er eine Lösung: „Das steht doch auf meinem Ausweis!“ Sein Humor und die große Herzlichkeit gegenüber anderen Menschen beeindrucken. Morgens fährt er selbständig von seiner Wohngruppe im Pilgerhaus in Weinheim mit der Bahn zur Arbeit. Darauf ist er stolz. Seit drei Jahren arbeitet der junge Mann mit Lernbehinderung in der Diakoniewerkstatt auf dem Gelände der Freudenberg Gruppe. Er ist einer von rund 100 Menschen mit Handicaps die hier arbeiten. Aufträge erhält die Werkstatt zum überwiegenden Teil von der Freudenberg Gruppe. Ziel ist es, die Arbeitsplätze behinderter Menschen so dicht wie möglich an die industrielle Arbeitswelt heranzuführen. Heute feiert die Werkstatt ihr 25-jähriges Jubiläum.
        „Ich bin so froh, Arbeit zu haben, sagt auch Sabine Kohler, die seit zehn Jahren in der Werkstatt mitarbeitet. „Ich habe jahrelang zu Hause herumgesessen, ferngesehen und Bewerbungen geschrieben.“ Dann zeigt sie, wie sie Kerzen in Holzkästen verpackt und Schleifen bindet. „Eine Aufgabe zu haben ist wichtig“, sagt Andrea Schweigert, die ebenfalls Kerzen verpackt. Mittendrin steht Arbeitstherapeutin Elke Bissdorf. „Die Arbeit fördert Motorik und soziale Kompetenz“, sagt sie. „Ich achte darauf, dass starke und schwache Mitarbeiter sich in einem Team ergänzen. Die Arbeitsplätze rotieren, damit keine Monotonie entsteht.“ Ist es denn möglich, die Menschen hier langfristig in den ersten Arbeitsmarkt zu integrieren? „Für einige würde ich mir das wünschen“, sagt Bissdorf. „Aber die moderne Arbeitswelt ist noch nicht so weit.“
        Ein Stockwerk tiefer surren in einer großen Produktionshalle Maschinen. Hier werden für Freudenberg Sealing Technologies Simmerringe verpackt. „Wir haben Vorgaben und verpacken hier eine vorgegebene Menge innerhalb einer bestimmten Zeit“, sagt Gabriele Müller von der Mitarbeitervertretung. „Es macht uns stolz, dass wir das gemeinsam schaffen.“ Zählfächer aus Holz helfen den Mitarbeitern, die richtige Anzahl zu erkennen. Ein großer Simmerring heißt Elefant, der kleine Maus. An den Laufbändern hängen Zettel mit Tierzeichnungen, die helfen, das richtige Produkt zu erkennen. Eine junge Frau steht an einem Band und zählt Simmerringe. „Guuut“, sagt sie etwas undeutlich auf die Frage, ob es ihr Spaß macht. Dann lacht sie herzlich. Das ist das Besondere: Viele Mitarbeiter können sich schwer ausdrücken, suchen nach Worten oder scheinen zunächst nicht zugänglich. Aber plötzlich nehmen sie die Hand ihres Gegenübers, legen den Arm darum und lachen es an. Sie sind anders, bauen Beziehungen über Gefühle und Berührungen auf. So ist es auch bei der Arbeit: Sie arbeiten mit Herz und Hand.
        Freudenberg unterstützt Menschen mit körperlichen oder geistigen Einschränkungen seit dem Zweiten Weltkrieg. Damals leisteten vor allem Kriegsversehrte verschiedene Arbeiten. Im Jahr 1948 gründete die Firma Carl Freudenberg eine Behindertenwerkstatt zur Bearbeitung von Simmerringen in der Nähe von Schweinfurt. Die erste Werkstatt für Menschen mit Behinderungen auf Freudenberg-Gelände wurde 1988 mit 26 Mitarbeitern von den Diakoniewerkstätten Rhein-Neckar im Werk im Müllheimer Tal errichtet. Im Industriepark Weinheim befindet sich seit dem Jahr 1995 eine der Werkstätten.
        Über die Diakoniewerkstätten Rhein-Neckar
        In den Diakoniewerkstätten Rhein-Neckar werden an sechs Standorten rund 950 Frauen und Männer mit Behinderungen beschäftigt. Die „Werkstatt im Industriepark Weinheim“ ist einer von drei Standorten in Weinheim. Das Auftragsspektrum reicht von Verpackungstätigkeiten über Stanzarbeiten und Recycling von Wasserfiltern für die Getränkeindustrie bis zur hochkomplexen Verpackungsanlage für Wellendichtringe mit sieben Verpackungsautomaten.
        Über die Freudenberg Gruppe
        Die Freudenberg Gruppe ist ein Familienunternehmen, das seinen Kunden technisch anspruchsvolle und beratungsintensive Produkte und Dienstleistungen bietet. Die Unternehmensgruppe entwickelt und produziert Dichtungen, schwingungstechnische Komponenten, Filter, Vliesstoffe, Produkte zur Oberflächenbehandlung, Trennmittel und Spezialschmierstoffe, medizintechnische sowie mechatronische Produkte. Vor allem für mittelständische Unternehmen entwickelt Freudenberg Softwarelösungen und IT-Dienstleistungen. Unter den Markennamen vileda®, O-Cedar®, Wettex®, Gala® und SWASH® findet der Endverbraucher fortschrittliche Haushaltsprodukte von Freudenberg im Handel. Im Jahr 2012 beschäftigte die Freudenberg Gruppe 37.453 Mitarbeiter in 57 Ländern und erwirtschaftete einen Umsatz von mehr als 6,3 Milliarden Euro. Weitere Informationen zu Freudenberg gibt es im Internet unter www.freudenberg.de.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS DEM RHEIN-NECKAR-KREIS

          >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Neckar-Kreis

        • VIDEOS RHEIN-NECKAR-KREIS

        • PRODUKTIONSPARTNER
          Raphael B. Ebler Medienproduktion


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Leimen – Teilsperrung der Straßenbahnstrecke wegen Gleisschäden

          • Leimen – Teilsperrung der Straßenbahnstrecke wegen Gleisschäden
            Leimen / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.schuh-keller.de Aufgrund von Schäden an den Schienen muss die Straßenbahnstrecke der Linie 23 in Leimen zwischen den Haltestellen Moltkestraße und der Endstelle Leimen Friedhof kurzfristig ab Mittwoch, 21. August 2019, gesperrt werden. Die Gleisanlage ist durch Verschleiß irreparabel beschädigt, wodurch sich bei Befahren des Schienenabschnitts die Entgleisungsgefahr von Bahnen erhöht. Bereits ... Mehr lesen»

          • Mannheim- Frontalzusammenstoß mit glimpflichem Ausgang

          • Mannheim- Frontalzusammenstoß mit glimpflichem Ausgang
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERATwww.schuh-keller.de Am Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Xaver-Fuhr-Straße in Mannheim, bei dem ein 22 Jähriger Mercedes-Fahrer aus noch unbekannter Ursache nach links in den Gegenverkehr fuhr und frontal, mit der entgegenkommenden 29 Jährigen BMW-Fahrerin, zusammenstieß. An beiden Fahrzeugen lösten die Airbags aus. Glücklicherweise wurden die ... Mehr lesen»

          • Rhein-Pfalz-Kreis – NACHTRAG: #Gewässerverunreinigung durch ausgelaufenes Pflanzen-#Insektenschutzmittel in Dannstadt-Schauernheim

          • Rhein-Pfalz-Kreis – NACHTRAG: #Gewässerverunreinigung durch ausgelaufenes Pflanzen-#Insektenschutzmittel in Dannstadt-Schauernheim
            Rhein-Pfalz-Kreis/Dannstadt-Schauernheim/Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.schuh-keller.de Dannstadt-Schauernheim (ots) Am Montag, den 19.09.2019 gegen 20:15 Uhr, kam es in Dannstadt-Schauernheim im Bereich zwischen dem Viehbachweg, und der Angelstraße zu einem Vorfall, bei welchem ein landwirtschaftlicher Spritzanhänger zur Ausbringung eines Pflanzen-, sowie Insektenschutzmittelgemischs umkippte. Hierdurch liefen Teile des 2000 Liter fassenden Behältnisses in das Erdreich und den angrenzenden Riedgraben. Nach ... Mehr lesen»

          • Weinheim – Weinheims Oberbürgermeister Manuel Just ist am 20. August genau 100 Tage im Amt

          • Weinheim – Weinheims Oberbürgermeister Manuel Just ist am 20. August genau 100 Tage im Amt
            Weinheim / Metropolregion Rhein-Neckar. „Das gibt mir viel Motivation“ Weinheims Oberbürgermeister Manuel Just ist am 20. August genau 100 Tage im Amt – Zukunftswerkstatt als großes Projekt INSERATwww.schuh-keller.de Weinheim. Manuel Just hat sich umstellen müssen. Genau 100 Tage nach seinem Amtsantritt zieht der neue Weinheimer Oberbürgermeister – wie es guter Brauch ist – ein erstes ... Mehr lesen»

          • Worms – Raubüberfall – Täter droht mit Messer

          • Worms – Raubüberfall – Täter droht mit Messer
            Worms/ Metropolregion Rhein-Neckar (ots) INSERATwww.schuh-keller.de Eine 64-jährige Wormserin wurde am heutigen Montag, gegen 12:50 Uhr, Opfer eines Raubüberfalls. Die Frau hatte gerade ihre Einkäufe im WEP erledigt und stieg in ihr vor der dortigen Apotheke geparktes Fahrzeug. Als sie gerade den Motor starten wollte, riss ein bislang unbekannter Täter die Fahrertür auf und forderte unter ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

            • NÄCHSTE EVENTS IM RHEIN-NECKAR-KREIS

              August 2019

              Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

            • NÄCHSTE EVENTS

              August 2019

              7Apr - 8SeptApr 714:30Sept 8Mannheim - „City of Music“ - Musik und Theater bei Hofe(April 7) 14:30 - (September 8) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              5Mai - 22SeptMai 514:30Sept 22Mannheim - Ein barocker Spaziergang durch die kurpfälzische Residenzstadt(Mai 5) 14:30 - (September 22) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              19Mai - 31AugMai 1914:30Aug 31Mannheim - Das verlorene Paradies - Der ehemalige Mannheimer Schlossgarten(Mai 19) 14:30 - (August 31) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              27Jul - 2SeptJul 270:00Sept 2Heidelberg - Dance Camp der Tanzschule Nutzinger(Juli 27) 0:00 - (September 2) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR

              31Aug11:00- 18:00Frankenthal - Bauernmarkt lockt mit kulinarischen Genüssen - 31. August und 1. September11:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - MUSIK

            >> zum Eventkalender
          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER

          • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X