Heidelberg – Parkplätze am Hauptbahnhof weiter gesperrt

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Ersatzbusse fahren bis 16. September – Bitte Parkplätze am Ausgang Bahnstadt nutzen – Im Anschluss an den Schienenersatzverkehr Heidelberg – Neckargemünd geht es in der folgenden Bauphase weiter mit der Sperrung der Bahnstrecke zwischen Neckargemünd und Eberbach. Am Wochenende 13. September (ab 22.45 Uhr) bis 16. September (bis 5 Uhr) werden Bahnhofsgleise im Bahnhof Neckargemünd erneuert. Die S-Bahnen der Linien S1 und S2 enden und beginnen in Heidelberg Hauptbahnhof. Im Abschnitt Heidelberg–Eberbach verkehrt der Schienenersatzverkehr durchgängig. Die Züge der S5/ S51 nach Eppingen bzw. Aglasterhausen verkehren ohne Einschränkungen.
        Die derzeitige Parkregelung am Hauptbahnhof gilt deshalb weiter bis Montag, 16. September 2013, 5 Uhr. Parkplätze stehen nur am Ausgang Bahnstadt zur Verfügung. Informationsmöglichkeiten zu den Fahrplanänderungen
        Alle Fahrpläne während der Bauphasen sind in der elektronischen Reiseauskunft unter www.bahn.de enthalten. Fahrgäste finden Einzelheiten zu den jeweiligen Änderungen zusätzlich in einer Fahrplanbroschüre, auf Aushängen an den Bahnhöfen, an den Bushaltestellen sowie unter www.bahn.de/bauarbeiten und www.s-bahn-rheinneckar.de (auch zum Download). Informationen gibt es auch beim Kundendialog DB Regio RheinNeckar unter der Rufnummer 0621 830-1200 (montags bis freitags, 7 bis 20 Uhr) sowie im Videotext des SWR, Tafeln 527 bis 529.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X