Worms – Zweite Backfischfest-Hälfte mit vielen Highlights

        Worms / Metropolregion Rhein-Neckar – Riesenradweinprobe, Fischerwääder Kerb, Wormser Abend, Fischerstechen und Feuerwerk locken ab Mittwoch

          Die erste Hälfte des Backfischfests ist fast vorbei und bisher hat der Wettergott es noch nicht gut gemeint mit den Wormsern und ihrem liebsten Fest: Regen bei der Eröffnung auf dem Marktplatz, beim Festumzug und bei der Nach-dem-Umzug-Party am Sonntag – und natürlich auch auf dem Festplatz selbst. Dennoch findet Oberbürgermeister Michael Kissel lobende Worte: „Die Wormser und ihre Gäste lassen sich das Feiern nicht vermiesen, trotzen dem Wetter und genießen „ihr“ Backfischfest. Das spricht für eine tolle Identifikation mit dem Fest.“
          Stimmen die Wetterprognosen, so lohnt sich das Durchhalten: Ab Mittwoch soll es freundlicher und vor allem trocken werden. Gut, dass auch die zweite Hälfte des größten Volks- und Weinfests am Rhein viele Programmhighlights aufweist: Riesenradweinprobe, Hausfrauennachmittag und Fischerwääder Kerb locken am Mittwoch. Einen Tag später ist das Festzelt zuerst in der Hand der Senioren und ab 19 Uhr wird auf dem „Wormser Abend“ mit Tanz und Gesang das Brauchtum gepflegt. Kinderolympiade und Lampionumzug locken am Freitag in die Fischerwääd bevor dann das zweite Wochenende mit Tauziehen, Fischerstechen und Höhenfeuerwerk den Schlussakkord des Fests einläutet.

          Restkarten für Riesenradweinprobe
          Die zweite Wochenhälfte des Backfischfestes beginnt mit der zweiten Riesenradweinprobe. Ab 14.30 Uhr dreht sich am Mittwoch, 28. August das Rad unter der Moderation der Rheinhessischen Weinprinzessin Angelina Schmücker. Es gibt noch wenige Restkarten, so dass Spontanentschlossene gegen Barzahlung noch mit dabei sein können.

          Auch Männer beim Hausfrauennachmittag willkommen
          Stimmungsvoll geht es am Mittwoch im Wormser Festzelt zu: Ab 15 Uhr lädt der Wormser Hausfrauen-Verein zum Hausfrauennachmittag ein. Bei Kaffee und herrlichem selbstgebackenem Kuchen können sich Gäste die Modenschau ansehen, bei der Models und Moderator Rainer Blasius Trends aus dem Modehaus Michel mit passenden Brillen von Bässler Augenoptik präsentieren. Musikalisch wird das Programm von der Seniorentanzgruppe Rheindürkheim und dem Duo „Top Two“ bereichert. Durch das Programm führt Rita Meyer, Vorsitzende des Wormser Hausfrauen Vereins. Der Eintritt ist frei – und Männer sind genauso willkommen wie das weibliche Geschlecht!

          Klein aber fein
          Das Backfischfest mal auf eine ganz andere Art zu erleben ist am Mittwochabend möglich: Dann laden die Fischerwääder in ihr liebevoll dekoriertes Viertel zur Fischerwääder Kerb. Hier können es sich die Besucher bei Fisch, Wein und anderen Köstlichkeiten gut gehen lassen. Ab 21 Uhr heizt das Original Gamsbart Trio den Besuchern ein.

          Seniorennachmittag
          Der Donnerstag beginnt bereits um 14.30 Uhr mit dem Seniorennachmittag im Festzelt. Auf Einladung der Stadtverwaltung, der Kultur und Veranstaltungs GmbH und des Schaustellerverbandes Wonnegau-Worms e.V. können Senioren erzählen und lachen, essen und trinken, schunkeln und singen. Peter Buhl führt durch ein buntes Programm mit einer Kindertanzgruppe, Musik von den „Rohrlacher Freunden“, den „Zwoa Spitzbuam“ und dem Alleinunterhalter Klaus Link. Senioren, die im Innenstadtbezirk wohnen, melden sich bei Interesse per E-Mail bei brigitte.pritsch@worms.de oder telefonisch unter 06241 853-5701. Senioren aus den anderen Wormser Stadtteilen können sich in eine Teilnehmerliste in den Büros der Ortsvorsteher eintragen lassen. Eine Reservierung wird empfohlen.

          Wormser Abend
          Das Wormser Brauchtum wird am Donnerstag ab 19 Uhr auf dem „Wormser Abend“ im Festzelt gepflegt. Bei dieser Veranstaltung geben sich bekannte Gesichter aus der Wormser Fastnacht mit bunten Brauchtumsliedern und Tanzdarbietungen die Ehre. Neben dem kongenialen Moderatorenduo Torsten Brand und Benjamin Müller treten auf: die Tanzgruppe „Flying Devil“ des SC Eintracht Herrnsheim, die „Wormser Schnooke“ und die „Kräppelinos“ vom WCC, die „Wormser Stare“ sowie das Männerballett um Ralf Hoh des Wormser Liederkranzes. Außerdem tanzen und singen „Zartbitter“ vom Wormser Hausfrauen-Verein und Ingeborg Henny präsentiert ihr Solo. Natürlich dürfen auch die traditionellen Tänze der Lederarbeiter und der Fischmarktweiber nicht fehlen. Karten für die Veranstaltung gibt es im Vorverkauf für 3 Euro beim TicketService im Wormser (Rathenaustraße 11, 67547 Worms) oder im Backfischfest-Infoshop neben dem Wonnegauer Weinkeller. Karten an der Abendkasse kosten 3,50 Euro.

          Fischerwääder Programm für die jüngsten Backfischfest-Besucher
          Die Fischerwääder pflegen nicht nur Traditionen. Sie stellen auch Jahr für Jahr ein buntes Programm für die jüngsten Backfischfestbesucher auf die Beine. Bei der Kinderolympiade am Freitag (15 bis 18 Uhr) können die Kids beim Dosenwerfen, Fischangeln, Ballwerfen und in vielen weiteren Spielen ihr Talent unter Beweis stellen. Natürlich bekommen die Gewinner auch tolle Sachpreise. Für das leibliche Wohl und musikalische Unterhaltung ist gesorgt und auch das beliebte Kinderschminken wird angeboten. Ab 20.30 Uhr zieht dann der Lampionumzug durch die Fischerwääd und sorgt für ein unvergessliches Erlebnis bei Klein und auch Groß. Die Zugstrecke führt von der Großen Fischerweide über den Rheintorplatz und die Rheinstraße durch die Haspelgasse Richtung Judengasse und dann zurück zum Ausgangspunkt.

          Auslosungsparty des Fischerstechens im Hagenbräu
          Der Samstagmorgen steht ganz im Zeichen des Fischerstechens. Von 13.30 – 15 Uhr erfahren die teilnehmenden Mannschaften im Hagenbräu, gegen wen sie am Sonntag stechen müssen. Alle die es nicht zur Auslosung schaffen, können die Paarungen unmittelbar nach der Ziehung auf www.backfischfest.de und auf der Facebook-Seite des Backfischfestes nachlesen.

          Tauzieher gesucht
          Sportlich geht es dann ab 15 Uhr an der Rheinpromenade weiter. Beim Tauziehen am Bouleplatz messen die stärksten Frauen und Männer ihre Kräfte. Hierfür werden noch Mannschaften, insbesondere auch Damenmannschaften, und einzelne Tauzieher gesucht. Interessierte können sich unter Tauziehenworms2013@gmx.de anmelden. Es gilt dabei das Siegerteam der letzten vier Jahre, den Wormser Ruderclub, zu schlagen. Mit dabei sind bisher die Mannschaften von Poseidon Worms, MBC-Osthofen, Wormser Ruderclub und Personal Training Worms (Männer). Jugendmannschaften stellen der Wormser Rugby Club und der Wormser Ruderclub.

          Neu: Frühschoppen am Sonntagmorgen
          Auch wenn das Backfischfest am 1. September zu Ende geht, hat dieser Tag nochmal einiges an Programmhighlights zu bieten. Der Wonnegauer Weinkeller richtet anlässlich seines 60jährigen Bestehens einen Frühschoppen aus und öffnet dafür seine Pforten bereits um 11 Uhr. Bis 13 Uhr gibt es die typisch leichten Schoppenweine aus dem Wonnegau. Bei flotter Musik, frischen Brezeln und guten Weinen ist der Frühschoppen die ideale Einstimmung für das Fischerstechen.

          Tradition im Floßhafen
          Bevor es zum sportlichen Wettkampf kommt, ziehen die Fischerstechermannschaften und die Abordnung der Alt-Wormser Fischerzunft von der Fischerwääd über den Festplatz in Richtung Floßhafen. Begleitet werden sie von der Kapelle Donnergugger e.V. Dort angekommen beginnt mit der traditionellen Showeinlage von Bauer und Bäuerin um 14.30 Uhr das Turnier. Schafft die Skischule Trappenberg das Triple oder gibt es einen neuen Sieger? Diese Jahr kämpfen voraussichtlich folgende Mannschaften um den Wanderpokal des Oberbürgermeisters: DLRG OG Worms, Eichbaum Brauereien, Faltbootclub Worms, Feuerwehr Worms, Löschzug Worms-Mitte, Fischerstecher vun de Fischerwääd, Fischerwääder Buwe, IG Fischerstechen, Kanu-Verein Worms (Herren- und Jugendmannschaft), Marinekameradschaft Worms, Motor-Yacht-Club Worms, Naturfreunde Worms e.V., SSC Trappenberg Mannschaft I + II, Wassersportverein Worms, Wiking Worms, Wormser Ruderclub Blau-Weiß, 1.Wormser Schwimmclub Poseidon.

          Krönender Abschluss mit Höhenfeuerwerk
          Den krönenden Abschluss des 80. Backfischfestes bildet auch in diesem Jahr wieder das Höhenfeuerwerk an der Rheinpromenade. Besucher sollten sich frühzeitig zum Ufer des Rheins begeben, um den besten Blick auf das Feuerwerk zu ergattern. Die Alternative zur Rheinpromenade ist eine exklusive Fahrt im Riesenrad. Zum Preis von 49,90 Euro können sich Festbesucher eine Gondel für 5 bis 6 Personen mieten. Im Preis inbegriffen ist eine Flasche Sekt. Weitere Informationen erhalten Interessierte an der Riesenradkasse. Aber auch hier sollte man schnell sein.

          Service
          Am letzten Backfischfestsonntag finden mit dem Fischerstechen im Floßhafen und dem Feuerwerk an der Rheinpromenade zwei Highlights statt. In den vergangenen Jahren kam der Verkehr rund um den Festplatz deshalb bereits zur Nachmittagszeit zum Erliegen. Daher werden alle Besucher des Backfischfestes gebeten, das Auto entweder zu Hause stehen zu lassen oder in einem der städtischen Parkhäuser abzustellen und die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. Auswärtige Besucher folgen einfach dem Parkleitsystem der Stadt.

          Programmheft und weitere Informationen
          Das Programm rund um das Backfischfest gibt es zum Nachlesen und Herunterladen auf www.backfischfest.de.

          Dank an die Sponsoren
          Das Backfischfest wird 2013 präsentiert von der Sparkasse Worms-Alzey-Ried. Daneben unterstützen die EWR AG, Volksbank Alzey-Worms eG und die Privatbrauerei Eichbaum GmbH & Co. KG das beliebte Volksfest.

          Termine der zweiten Backfischfest-Hälfte auf einen Blick
          Anbei eine Übersicht der Veranstaltungen der zweiten Backfischfesthälfte auf und rund um den Festplatz, im Wonnegauer Weinkeller (WW) und im Festzelt (FZ).
          Mittwoch, 28. August
          14.30 Uhr | Riesenrad-Weinprobe
          15 Uhr | Hausfrauennachmittag (FZ)
          17 Uhr | Zwoa Spitzbuam (FZ)
          19 Uhr Fischerwääder Kerb
          21 Uhr | „The Incredible Firecacadoos“, Live-Musik (WW)

          Donnerstag, 29. August
          14.30 Uhr | Seniorennachmittag (FZ)
          19 Uhr | Wormser Abend (FZ)
          21 Uhr | Partyband „Top Four and Friends“ (WW)

          Freitag, 30. August
          15 Uhr | Kinderolympiade auf der Fischerwääd
          16 Uhr | Dance Night Countdown mit DJ Dirk (FZ)
          20.30 Uhr | Lampionumzug auf der Fischerwääd
          21 Uhr | SWR3 Dance Night mit SWR3-Moderator Michael Leupold (FZ)
          21 Uhr | Hits und Evergreens mit DJ Myk und Sese (WW)

          Samstag, 31. August
          15 Uhr | Tauziehwettbewerb an der Rheinpromenade (Bouleplatz)
          20 Uhr | Party Time mit dem Q-Stall-Trio (FZ)
          21 Uhr | „ … best of …“ mit DJ Thomas Spengler (WW)

          Sonntag, 1. September
          11 Uhr | Frühschoppen (WW)
          14 Uhr | Rhythmusduo Marina und Horst (FZ)
          14.30 Uhr | Fischerstechen im Floßhafen
          19 Uhr | „Musikalisches Feuerwerk“ (WW)
          21 Uhr | Großes Höhenfeuerwerk über dem Rhein

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS WORMS

            >> Alle Meldungen aus Worms

          • MEDIENPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Rhein-Pfalz-Kreis – Einbrecher im Kreisbad Römerberg – Zeugen gesucht

            • Rhein-Pfalz-Kreis – Einbrecher im Kreisbad Römerberg – Zeugen gesucht
              Römerberg / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Bislang noch unbekannte Täter drangen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in das Kreisbad in Römerberg ein, indem sie eine Tür auf der Rückseite des Bads aufhebelten. Beim Versuch, eine weitere Tür im Innern des Bads zu öffnen, wurde der Alarm ausgelöst und die Täter flüchteten. Der ... Mehr lesen»

            • Speyer – Trickdiebe erbeute Geldkassette

            • Speyer – Trickdiebe erbeute Geldkassette
              Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Eine Geldkassette mit einem größeren Bargeldbetrag entwendeten am vergangenen Freitagnachmittag zwei bislang noch unbekannte weibliche Personen aus einer Wohnung in Speyer. Die beiden Frauen erschlichen sich Zutritt zur Wohnung eines älteren Ehepaares, in dem sie um eine Auskunft baten. Die Freundlichkeit des Ehepaares ausnutzend, stahlen sie eine, in der Wohnung befindliche Geldkassette. ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – Die Polizei warnt vor falschen Vodafone-Mitarbeitern im Stadtteil Hemshof

            • Ludwigshafen – Die Polizei warnt vor falschen Vodafone-Mitarbeitern im Stadtteil Hemshof
              Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Am Freitag, den 21.02.2020, gegen 13:30 Uhr, wurde einer 82-jährige Dame in der Bgm.-Grünzweig-Straße in Ludwigshafen durch die Post ein Paket der Firma Vodafone zugestellt, welches sie selbst nicht bestellt hatte. Kurz daraufhin erschienen zwei Männer, welche sich als Mitarbeiter der Firma Vodafone vorstellten, um den im Paket befindlichen Receiver zu ... Mehr lesen»

            • Frankenthal – Versuchter Enkeltrickbetrug in #Heuchelheim

            • Frankenthal – Versuchter Enkeltrickbetrug in #Heuchelheim
              Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar/Rhein-Pfalz-Kreis(ots) Eine 79-jährige Heuchelheimerin wird am Freitagmittag angerufen. Unter Vortäuschung einer Verwandtschaft fordert die Anruferin EUR30.000,- für einen Wohnungskauf. Die Heuchelheimerin wird im Gesprächsverlauf jedoch misstrauisch und beendet das Gespräch. Immer wieder täuschen Betrüger eine vermeintliche Familienangehörigkeit und meist eine damit verbundene finanzielle Notlage vor. So erschleichen sie sich das Vertrauen der ahnungslosen Angerufenen ... Mehr lesen»

            • Frankenthal – Einbruch auf Vereinsgelände des TC Flomersheim

            • Frankenthal – Einbruch auf Vereinsgelände des TC Flomersheim
              Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Bereits in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch werden auf dem Vereinsgelände des TC Flomersheim in der Falterstraße in Frankenthal ein Zigarettenautomat und ein Pkw aufgebrochen. Vermutlich wurden eine unbekannte Anzahl an Zigarettenpäckchen aus dem Automaten entwendet. Wer hat in der Nacht verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen? Zeugen werden gebeten sich an ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • DIE NEUSTEN MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE
              >> IM VIDEOCENTER und
              >> BEI YOUTUBE

              Abonnieren bei Youtube!

              • NÄCHSTE EVENTS IN WORMS

                Februar 2020

                Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

              • NÄCHSTE EVENTS

                Februar 2020

                23Feb13:00- 16:00Schifferstadt - Schifferstadter Straßenfastnacht am Sonntag13:00 - 16:00

                23Feb14:11- 16:00Heppenheim - Fastnachtsumzug14:11 - 16:00

                23Feb14:11- 17:00Heidelberg - Faschingsumzüge14:11 - 17:00

                24Feb - 28GanztägigHeidelberg - Affentheater in der Zooschule und tüfteln im Techniklabor in den Faschingsferien(Ganztägig)

                24FebGanztägigMannheim - Faschingsferien - Fussball-Camp beim VfR Mannheim(Ganztägig: Montag)

                24Feb16:40- 17:40Ludwigshafen - Zumba beim ESV Ludwigshafen16:40 - 17:40

                24Feb18:00- 22:00Mannheim - Fasnachtsparty und Open Stage für alle ab 1418:00 - 22:00

                25Feb13:00- 17:00Heidelberg - Faschingsumzüge13:00 - 17:00

                25Feb14:11- 17:00Weinheim - Weinheimer Straßenfastnacht Motto: Babylon, Berlin – Woinem „Die Goldenen 20er“14:11 - 17:00

                26Feb14:30- 18:00Ludwigshafen - Heringsessen in West14:30 - 18:00

                27Feb14:30- 17:30Frankenthal - Seniorentreffpunkt "Tanz und Gemütlichkeit"14:30 - 17:30

                27Feb16:30- 0:00Heidelberg - Christina Rubruck liest Yasmina Reza „Babylon”16:30 - 0:00

                28Feb - 29GanztägigLudwigshafener Theaterfrühling im Pfalzbau - Hochklassige Gastspiele(Ganztägig)

                28Feb9:00- 15:00Heidelberg - Job-Speed-Dating für Geflüchtete9:00 - 15:00

                28Feb9:00- 15:00Heidelberg - Integration in den Arbeitsmarkt: "Job-Speed-Dating“ für Geflüchtete und Zugewanderte!9:00 - 15:00

                Weitere Events anzeigen
            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • MEDIENPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten oder Events zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X