• PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER

    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER




    PREMIUMPARTNER

      Mannheim – GRÜNE: Debatte über Fleischkonsum – Veggie-Day

        Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar – Veggie-Day ist endlich in aller Munde
        GRÜNE: Debatte über Fleischkonsum ist wichtig

          Am Montag wurde bekannt, dass die Grünen auf Bundesebene einen Veggie-Tag anstreben. Die GRÜNEN im Gemeinderat Mannheim setzen sich bereits seit Jahren für die Einführung eines fleischfreien Tages ein.

          Natascha Werning, tierschutzpolitische Sprecherin der Grünen im Gemeinderat und Sprecherin der Bundesarbeitsgemeinschaft Tierschutzpolitik erklärt dazu:
          „Ich bin sehr erfreut, dass sich nun alle über den Veggie-Day austauschen. Gleichzeitig überrascht mich diese große Resonanz, da der Wunsch danach nichts Neues ist. Seit drei Jahren fordern wir auf verschiedenen politischen Ebenen diesen Tag. Einige Städte haben ihn bereits eingeführt.“
          Mannheim hat sich leider nicht angeschlossen, obwohl einige Bereiche der Verwaltung dies begrüßt hätten. Das Bündnis „Donnerstag ist Veggie-Tag“ hat sich aber mit Gastronomen zusammengeschlossen und begeht den Tag seitdem erfolgreich.
          Natascha Werning weiter: „Die Aufregung, welche besonders von FDP und CDU ausgeht, kann ich nicht nachvollziehen. Niemand wird gezwungen, kein Fleisch zu essen. Jedem steht frei, für sich das Essen einzukaufen, welches er oder sie möchte. Wir wollen niemanden bevormunden, sondern lediglich aufzeigen, was es noch zu Essen gibt. Die wiederkehrenden Lebensmittelskandale, die schlechten Arbeitsbedingungen in fleischverarbeitenden Betrieben und die Menge an Medikamenten, die Tieren verabreicht wird, zeigen deutlich, dass die Politik hier unterstützend eingreifen muss.“
          Um ein Kilo Fleisch herzustellen, benötigt man 16.000 Liter Wasser. Das Futter welches die Tiere bekommen, könnte die Nahrungsgrundlage für hungernde Menschen sein. Zudem ist das Futter oft gentechnisch verändert und das Fleisch überwiegend mit Antibiotika versetzt. Beim Essen werden diese Fakten aber allzu schnell ausgeblendet.
          „Eine Veränderung im Bewusstsein muss stattfinden. Kein Fleisch zu essen bedeutet nicht automatisch Verzicht, sondern kann eine Erweiterung darstellen. Um die Kreativität der Köche und Köchinnen zu steigern, wäre ein Veggie-Tag ein Anreiz, sich neue Gerichte zu überlegen. Natürlich kann und darf niemandem vorgeschrieben werden, was er oder sie essen soll. Aber die Vielfalt ist einigen noch gar nicht bewusst. Und alle die sich beschweren, sollten sich überlegen, was das Stück Fleisch auf ihrem Teller mitgemacht hat. Denn totgestreichelt wird kein Tier“, stellt Stadträtin Natascha Werning fest.

            • MRN-NEWS IN SOCIAL MEDIA FOLGEN

              • NÄCHSTE EVENTS IN MANNHEIM

                September 2017

                9Sept - 5NovGanztägigMannheim - Die Biennale für aktuelle Fotografie 2017 am Wasserturm(Ganztägig) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR

              >> zum Eventkalender


            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER

            • DAS NEUSTE AUS ALLEN BEREICHEN

              >> mehr MRN-News

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            • Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page
            

            web
stats

            ///MRN-News.de
            X