Heppenheim -Studierende aus Heidelberg in der Kreisstadt Heppenheim

        Heidelberg/Heppenheim/Metropolregion Rhein-Neckar – Foto:Bevor es für die Studierenden der
        Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg zur Metropolregion Rhein-Neckar GmbH (MRN) nach Mannheim
        ging, gab es für die angehenden Geographen einen Überblick über die Tätigkeitsschwerpunkte der
        Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH(WFB). Rechts: WFBGeschäftsführer Dr. Matthias Zürker, 2.v.r.: Diana Schilling, Leiterin Standortmarketing / Investorenservice bei der WFB, 3.v.r.: Dominic Schaudt, Leiter Unternehmerservice bei der WFB.

        Gruppe Geographie-Studierender informierte sich über Aufgaben der Wirtschaftsförderung
        Bergstraße / Exkursion zur Metropolregion Rhein-Neckar GmbH nach Mannheim
        Gäste von der Universität Heidelberg in der Wirtschaftsregion Bergstraße: Im Rahmen der
        Lehrveranstaltung „Einführung in die regionale Wirtschaftsförderung“, die Diana Schilling,
        Leiterin Standortmarketing / Investorenservice bei der Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung
        Bergstraße GmbH (WFB), am Geographischen Institut an der Ruprecht-
        Karls-Universität durchführt, machten Studierende kürzlich bei der WFB Station.
        Nach der Begrüßung durch WFB-Geschäftsführer Dr. Matthias Zürker gab es für die angehenden
        Geographen einen Überblick über die Tätigkeitsschwerpunkte der WFB. Wie die
        jungen Leute erfuhren, setzt sich die WFB für die Wirtschaft im Kreis Bergstraße und die
        damit verbundenen Arbeitsplätze ein. „Sie betreut die Unternehmen vor Ort, agiert als Serviceeinheit
        für ihre 22 Gesellschafterkommunen, wirbt für neue Investitionen am Standort
        Bergstraße, begleitet Existenzgründer und berät Kommunen, Bürgerinnen und Bürger sowie
        Firmen bei Fragen zur Energieeffizienz und zu erneuerbaren Energien“, erläuterte Dr.
        Zürker. Mit ihrem neuen sechsten Fachbereich engagiert sich die WFB zudem für die touristische
        Entwicklung und Vermarktung des Kreises Bergstraße im Nibelungenland. Über dieAufgaben und Zielgruppen der einzelnen Fachbereiche informierten deren Leiter anhand
        anschaulicher Beispiele.
        Danach statteten die angehenden Geographen der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH
        (MRN) einen Besuch ab. Robert Kautzmann, Leitung Wirtschaftsförderung / Innovation bei
        der MRN, berichtete über die Projekte seiner Abteilung innerhalb der Struktur der MRN. Wie
        die Studierenden erfuhren, ist die Wirtschaftsförderung der Metropolregion Rhein-Neckar
        zentrale regionale Anlaufstelle für die kommunalen Wirtschaftsförderer und die Wirtschaftsförderungen
        der Landkreise. „Als Austausch- und Netzwerkplattform sind wir Ansprechpartner
        für alle Fragen rund um die Themen Existenzgründung, Ansiedlung und Clustermanagement.
        Dabei arbeiten wir eng mit Kommunen, Landkreisen, Kammern, Unternehmen,
        Banken, Behörden und regionalen Netzwerken zusammen“, so Kautzmann. Auch zielgruppenspezifische
        Veranstaltungen wie der „Existenzgründungstag“, der regelmäßig an wechselnden
        Orten in der Region stattfindet, oder die Messepräsenz auf der „Expo Real“ in
        München, gehört zu den Aufgaben der MRN-Wirtschaftsförderung.
        Darüber hinaus gab es Informationen über die gesamte Metropolregion: Beispielsweise,
        dass der Rhein-Neckar-Raum am 28. April 2005 als Metropolregion anerkannt wurde. Der
        Verband Region Rhein-Neckar wurde zum 1.1.2006 gegründet, mit erweiterten Kompetenzen
        und einem nun mit der Metropolregion Rhein-Neckar deckungsgleichen Gebiet. In der
        Folge fusionierten die Zukunftsinitiative und der Rhein-Neckar Dreieck e.V. zum Zukunft
        Metropolregion Rhein-Neckar e.V.. Traditionell ist die MRN eng mit der Wirtschaft, Wissenschaft,
        Politik und Verwaltung verzahnt. Mit der Neustrukturierung der an der gemeinschaftlichen
        Regionalentwicklung beteiligten Organisationen im Jahr 2006 wurde ein Public-
        Private-Partnership-Modell geschaffen. Seitdem stehen Verband Region Rhein-Neckar, Zukunft
        Metropolregion Rhein-Neckar e.V., Stiftung Metropolregion Rhein-Neckar und Metropolregion
        Rhein-Neckar GmbH für Regionalentwicklungsarbeit aus einem Guss.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER

            • NÄCHSTE EVENTS IM KREIS BERGSTRASSE

              Oktober 2019

              Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

            • NÄCHSTE EVENTS IN HEIDELBERG

              Oktober 2019

              4Sept - 26OktSept 49:00Okt 26Heidelberg - Teilhabe und Chancengleichheit: Termine im September(September 4) 9:00 - (Oktober 26) 9:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - BÜRGERSERVICE

              19Sept - 10DezSept 190:00Dez 10Heidelberg - "Heidelzwerg" und "Germini": Miniat(o)uren in Heidelberg und anderswo - Fotoausstellung von Susanne Ochs(September 19) 0:00 - (Dezember 10) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

              2Okt - 31Okt 20:00Okt 31Heidelberg - Programm Halle02 im Oktober 20190:00 - 0:00 (31) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              Weitere Events anzeigen
            • NÄCHSTE EVENTS

              Oktober 2019

              4Sept - 26OktSept 49:00Okt 26Heidelberg - Teilhabe und Chancengleichheit: Termine im September(September 4) 9:00 - (Oktober 26) 9:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - BÜRGERSERVICE

              17Sept - 12JanSept 170:00Jan 12Speyer - „Manche mögen’s heiß“: Mehr über Marilyn Monroes großen Kinoerfolg in der Ausstellung im Historischen Museum der Pfalz Speyer(September 17) 0:00 - (Januar 12) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - KULTUR,EVENTS - WISSEN

              19Sept - 10DezSept 190:00Dez 10Heidelberg - "Heidelzwerg" und "Germini": Miniat(o)uren in Heidelberg und anderswo - Fotoausstellung von Susanne Ochs(September 19) 0:00 - (Dezember 10) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

              2Okt - 31Okt 20:00Okt 31Heidelberg - Programm Halle02 im Oktober 20190:00 - 0:00 (31) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              7Okt - 3DezOkt 70:00Dez 3Heidelberg - Sich wehren lernen: Workshops zur Selbstbehauptung im Oktober0:00 - (Dezember 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT,EVENTS - SPORT,EVENTS - VERBRAUCHER

              19Okt10:00- 18:00Heidelberg - Tag des offenen Ateliers 201910:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

              20Okt20:00- 22:00Ludwigshafen - Türkischer Punk-Rock Gaye Su Akyol am 20.10. im Theater im Pfalzbau20:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - MUSIK

              21Okt0:00- 0:00Schriesheim - Besichtigungstermin Kinderkrippe "AWO’s Rasselbande"0:00 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FAMILIE & KINDER

              25Okt - 3NovOkt 250:00Nov 3Worms - Verkaufsoffener Mantelsonntag!0:00 - (November 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - VERBRAUCHER,EVENTSPECIAL - STRASSENFESTE

              25Okt19:00- 22:00Frankenthal - Bürgerempfang 2019: „Für Toleranz und Weltoffenheit“ am 25.Oktober19:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT

              26Okt14:00- 16:00Rhein-Pfalz-Kreis - Kürbisschnitzen der CDU Dudenhofen14:00 - 16:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT

          • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X