Neustadt – Änderungen auf der Buslinie 512

        Landau / Metropolregion Rhein-Neckar – Vom 1. Juli bis voraussichtlich 7. Juli fahren die Busse der Linie 512 mit Abfahrt Neustadt Hauptbahnhof am Freitag und Samstag um 22.23 und 23.33 Uhr nur bis Haltestelle „Raiffeisenstraße“. Die Fahrten ab Königsbach an diesen beiden Tagen um 22.58 Uhr wiederum verkehren erst ab Haltestelle „Raiffeisenstraße“. Die Haltestellen „Königsbach-Winzer“ und „Königsbach-Bahnhof“ entfallen.

        Vom 8. Juli bis voraussichtlich 19. Juli fahren dann alle Busse der Linie 512 ab Neustadt Hauptbahnhof nur bis Königsbach „Raiffeisenstraße“. In der Gegenrichtung geht es für alle Busse erst ab Königsbach „Raiffeisensstraße“ los. Die Haltestellen „Königsbach-Winzer“ und „Königsbach-Bahnhof“ entfallen für beide Richtungen, in Richtung Hauptbahnhof wird die Haltestelle „Herzogstraße“ nicht angefahren. Eine Weiterfahrt von Königsbach Richtung Deidesheim und umgekehrt ist in diesem Zeitraum ebenfalls nicht möglich.

        Fahrgäste mit Ziel Ruppertsberg/Deidesheim/Forst werden gebeten, mit dem Bus zum Neustadter Hauptbahnhof zu fahren und dort den Schienenverkehr Richtung Deidesheim zu nutzen.

        Der Grund für alle Änderung ist, dass die L 516 zwischen Mußbach und Abzweigung Ruppertsberg einen neuen Belag erhält.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X