Großkarlbach – Erneute Einbruchserie in Einfamilienhäuser

        Großkarlbach / Metropolregion Rhein-Neckar – Zwischen Freitag und Samstag (23.03.2013) kam es im Bereich Großkarlbach / Kleinkarlbach / Laumersheim / Battenberg zu insg. 4 Wohnungseinbrüchen. In allen Fällen nutzten die Täter die Abwesenheit der Eigentümer und die jeweilige Feldrandlage, um sich durch Aufhebeln rückseitig gelegener Fenster / Terrassentüren Zugang zu den Objekten zu verschaffen. In allen Fällen wurden die Wohnräume anschließend systematisch nach Bargeld und Schmuck durchsucht. Am Freitagabend, 22.02.2013, zwischen 17:50 -22:45 Uhr, erbeuteten die Täter bei den Einbrüchen in Großkarlbach, Silvanerstraße und Battenberg, Am Hipperling, Schmuck und Bargeld in vermtl. vierstelliger Höhe. Bei dem Einbruch in Laumersheim, Schloss-Straße, am Samstagabend, 23.03.2013, zwischen 19:15 -22:15 Uhr, wurden Schmuck und Bargeld in ähnlicher Höhe erlangt. Lediglich bei dem Einbruch in Kleinkarlbach, In der Lehmenkaut, bei dem der Tatzeitraum aufgrund der mehrtägigen Abwesenheit der Bewohner nicht näher eingegrenzt werden kann, konnten die Täter nach derzeitigem Ermittlungsstand keine Beute machen. In allen Fällen bittet die Polizei Grünstadt (06359 / 9312-0) um Hinweise, insb. zu ortsfremden Personen und Fahrzeugen rund um die jeweiligen Tatzeiträume.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X