Metropolregion Rhein Neckar – Zusätzliche Busse und Bahnen in der Silvesternacht

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – In der Silvesternacht von Montag, 31. Dezember, auf Dienstag, 1. Januar, sind die Busse und Bahnen der RNV verstärkt unterwegs: Im gesamten Verkehrsgebiet wird nach den gültigen Samstagsfahrplänen mit teilweise durchgehendem Nachtverkehr gefahren. Darüber hinaus bietet die RNV bei einzelnen Stadtbahn- und Buslinien Zusatzfahrten an.

Mannheim und Ludwigshafen

Linien 1 und 3:
Die Stadtbahnen der Linien 1 und 3 fahren durchgehend im 30-Minuten-Takt.

Linie 4:
Der durchgehende Verkehr der Stadtbahnen der Linie 4 von Heddesheim über die Haltestellen Mannheim Hauptbahnhof – Ludwigshafen Berliner Platz – Oggersheim nach Bad Dürkheim sowie retour wird bis zur Abfahrt um 2.29 Uhr in Heddesheim beziehungsweise bis zur Abfahrt um 3.02 Uhr in Bad Dürkheim stündlich einmal angeboten. Darüber hinaus bringen zwei weitere Fahrten um 3.29 Uhr und um 4.29 Uhr die Fahrgäste ab Heddesheim bis zum Berliner Platz in Ludwigshafen.

Linie 5:
Auf der Linie 5 wird der durchgehende Betrieb wie an Samstagen, also im 60-Minuten-Takt, angeboten.

Linie 6:
Die Linie 6 verkehrt von etwa 0 Uhr bis 4 Uhr im 60-Minuten-Takt ab der Haltestelle Berliner Platz über Ludwigshafen Rathaus – Paradeplatz – Luisenpark/Technoseum nach Neuostheim und wieder zurück.

Linie 7:
Auch die Fahrgäste der Linie 7 können sich in der Silvesternacht auf ein Zusatzangebot der RNV verlassen: Von etwa 0 Uhr bis 4 Uhr werden hier stündlich Fahrten in beide Richtungen zwischen Vogelstang – Paradeplatz – Schloss und Berliner Platz angeboten.

Bus-Linie 40:
Ab Rheinau Karlsplatz fahren die Busse in Richtung Seckenheim um 1.57 Uhr, 2.57 Uhr und um 3.57 Uhr sowie ab Seckenheim Rathaus in Richtung Rheinau Karlsplatz um 2.18 Uhr und um 3.18 Uhr.

Bus-Linie 43/46:
Die Omnibusse verkehren ab Seckenheim Rathaus Richtung Friedrichsfeld – Neckarhausen – Seckenheim Rathaus um 2.18 Uhr und um 3.18 Uhr.

Bus-Linie 47:
Ab Rheinau Bahnhof fahren die Busse in Richtung Rheinau Süd um 2.36 Uhr und um 3.36 Uhr.

Bus-Linie 51:
Ab Schönau können Fahrgäste der RNV die Busse der Linie 51 in Richtung Blumenau um 1.25 Uhr, 2.25 Uhr sowie um 3.25 Uhr besteigen. Ab Blumenau fahren die Busse in Richtung Schönau/Sandhofen wiederum um 0.30 Uhr, 1.30 Uhr und 2.30 Uhr und rollen ab Sandhofen in Richtung Schönau um 1.15 Uhr, 2.15 Uhr, und 3.15 Uhr ab.

Bus-Linie 60/61:
Die Busse der Linie 61 verkehren ab Kurpfalzbrücke um 2.10 Uhr und um 3.10 Uhr in Richtung Grenadierstraße und dann weiter als Linie 60 über Ulmenweg zur Herzogenriedstraße. In der Gegenrichtung fahren die Busse ab Herzogenriedstraße als Linie 60 um 1.26 Uhr und um 2.26 Uhr Richtung Ulmenweg und dann weiter als Linie 61 über Grenadierstraße zur Kurpfalzbrücke. Zusätzlich wird eine Fahrt der Linie 60 um 0.14 Uhr ab Mannheim Hauptbahnhof über Hafenstraße – Herzogenried – Ulmenweg und weiter als Linie 61 über Ulmenweg zur Kurpfalzbrücke angeboten.

Bus-Linie E:
Ab Waldhof Bahnhof sind die Stadtbusse in Richtung Kirchwaldsiedlung – Stiller Weg – Neueichwaldsiedlung – Sonnenschein – Neues Leben – Waldhof Bahnhof um 2.18 Uhr und um 3.18 Uhr für Fahrgäste der RNV im Einsatz.

Heidelberg
Moonliner
Die Heidelberger Nachtshuttle „Moonliner“ verkehren in der Nacht zum 1. Januar wie an Samstagen durchgehend. Die Moonliner M1, M2 und M4 fahren zwischen 0:30 Uhr und 4:30 Uhr im 30-Minutentakt.

Weitere Informationen sowie die genauen Fahrtzeiten der RNVZusatzbahnen und -busse gibt es im Internet unter www.rnv-online.de.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN