Schifferstadt – Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person im Bereich Schifferstadt

Schifferstadt/Metropolregion Rhein-Neckar – Am Samstag den 22.12.2012 kam es kurz vor 13 Uhr auf der L 532 in Höhe der Auf-/Abfahrt zur L 454 zu einem schweren Verkehrsunfall.
Dabei fuhr ein 50 Jahre alter Mann aus Ludwigshafen mit seinem PKW von der L 454 auf die L 532 in Richtung B9. Er übersah einen PKW, der auf der bevorrechtigten L 532 fuhr. Beide Fahrzeuge stießen ungebremst gegeneinander. Durch den Anstoß wurde der PKW des Verursachers in die Leitplanke gedrückt und der Mann auf dem Fahrersitz eingeklemmt. Erst die Feuerwehren Schifferstadt und Dannstadt-Schauernheim konnten den Mann aus dem Fahrzeug befreien. Dieser wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Fahrzeugführerin des anderen PKW, eine 42 Jahre alte Frau aus Neustadt/Wstr., sowie ihre 10 Jahre alte Tochter, wurden leicht verletzt, kamen aber zur Beobachtung ebenfalls ins Krankenhaus.
Beide Fahrzeuge wurden total beschädigt, insg. entstand Sachschaden in Höhe von 25000 Euro. Für Bergungsarbeiten musste die Straße 3 Stunden lang voll gesperrt werden. Siehe auch Bild – Fahrzeug des Unfallverursachers

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN