Grünstadt – Unfälle mit Sachschaden

        Grünstadt / Metropolregion Rhein-Neckar – Gleich zweimal kam es innerhalb einer halben Stunde zu Unfällen an der Kreuzung Obersülzer Straße/Industriestraße. Beim ersten Unfall fuhr ein 49-jähriger aus Grünstadt mit seinem Daimler aus Unachtsamkeit auf eine vor ihm haltende 65-jährige Mitsubishi-Fahrerin aus Obersülzen auf. Beide wollte Rtg. Obersülzen abbiegen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2500 €.
        Beim zweiten Unfall befuhr ein 34-jähriger VW-Fahrer die Obersülzer Straße aus Rtg. Innenstadt und wollte zunächst nach rechts in die Industriestraße abbiegen, entschied sich aber dann doch, geradeaus weiter zu fahren. Die 37-jährige aus Altleiningen wollte mit Ihrem VW von der Industriestraße nach links Rtg. Innenstadt abbiegen. Nachdem sie aufgrund des Blinkers der Meinung war, der PKW-Fahrer biege ab schaute sie nach rechts und fuhr dann los, wodurch es zur Kollision kam. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3500 €. Verletzt wurde niemand.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X