Frankenthal – Gefährliche Manipulation an Gaszähler

        Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar –

        Nicht schlecht staunten zwei Mitarbeiter der Statdtwerke, als sie bei einer Überprüfung eines Gasanschlusses in FT-Eppstein eine Manipulation in Form eines Bypasses in der Gasleitung feststellten. Dieser stellte sicher, dass das Gas nicht durch den Zähler fließen konnte. Auf Seiten der Bewohner fühlte man sich im Recht, da man ja schon 450,- € an die Stadtwerke bezahlen würde. Nun werden wohl weitere Kosten hinzukommen, da Strafanzeige durch die Stadtwerke erstattet wurde. Die Manipulation wurde durch die Statdwerke natürlich fachgerecht zurückgebaut.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X