Mannheim – Feuerlöscher zweckentfremdet

        Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar – Zunächst wurde die Polizei am Donnerstagmorgen, gegen 02.20 Uhr, zu einer Ruhestörung wegen Partylärm in den Ulmenweg in der Mannheimer Neckarstadt gerufen.Beim Betreten des Wohnhauses stellten die Beamten fest, dass einer der Partygäste, dass Treppenhaus und einige Fenster mit Löschschaum besprüht hatte.
        In einer angrenzenden Studentenwohngemeinschaft konnte noch starker Partylärm festgestellt werden. Nachdem den Ordnungshütern nach mehrmaligem Klopfen die Tür geöffnet wurde, hatten sie auch gleich den Verursacher der Verunreinigung vor sich stehen.Der 20-Jährige war von den Füßen bis zu den Knien nass und überall hafteten Reste von Löschschaum.Äußern zu dem Vorfall wollte sich der Student gegenüber den Beamten nicht. Eine Anzeige ist nun die Folge.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X