Esthal – Diesel in die Kläranlage gelangt

        Esthal – Gewässerverunreinigung

        Am Dienstag, den 16.10.2012, wurde gegen 12.45 Uhr der Polizei Neustadt gemeldet, dass in die Kläranlage Esthal Diesel eingelaufen ist. Die Feuerwehren Esthal, Lambrecht, Frankeneck und Neidenfels waren vor Ort und konnten das Umkippen der Kläranlage und ein Austreten der Verunreinigung in den Bachlauf verhindern. Eine Spezialfirma wird hinzugezogen, die das Diesel in der Kläranlage absaugt. Der Schaden dürfte bei ca. 5.000,- Euro liegen.
        Die Kriminalpolizei Neustadt hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach derzeitigen Ermittlungen könnte die Verunreinigung bereits am letzten Wochenende stattgefunden haben. Der Verursacher steht noch nicht fest.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X